Zum Inhalt springen

Turniere

Zweiter Platz für Berend Tusch

U9-Landesmeister Berend Tusch agiert weiterhin in toller Form. Das Hornsteiner Tennistalent erreichte beim Styrian Kids Circuit im Freizeitcenter Schilcherland in Stainz das Endspiel.

Der Auftakt ins Turnier glückte für den Nordburgenländer mit einem glatten 4:0 und 4:0 über den Steirer Moritz Wittmann optimal. Nach dem sein zweiter Gegner, Alexander Fehér, nicht antrat stand der BTV-Spieler als Gruppensieger in der Finalrunde. In dieser konnte Tusch seinen Siegeslauf vorerst prolongieren. Der Wiener Julian Platzer wurde mit 4:3 und 4:2 niedergekämpft. Spannend verlief auch die Partie gegen Thomas Rohseano (KTV). Tusch gab im Spiel um den Turniersieg alles, unterlag jedoch mit 2:4 und 2:4.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.