Zum Inhalt springen

Turniere

Zweiter Platz für Berend Tusch

U9-Landesmeister Berend Tusch agiert weiterhin in toller Form. Das Hornsteiner Tennistalent erreichte beim Styrian Kids Circuit im Freizeitcenter Schilcherland in Stainz das Endspiel.

Der Auftakt ins Turnier glückte für den Nordburgenländer mit einem glatten 4:0 und 4:0 über den Steirer Moritz Wittmann optimal. Nach dem sein zweiter Gegner, Alexander Fehér, nicht antrat stand der BTV-Spieler als Gruppensieger in der Finalrunde. In dieser konnte Tusch seinen Siegeslauf vorerst prolongieren. Der Wiener Julian Platzer wurde mit 4:3 und 4:2 niedergekämpft. Spannend verlief auch die Partie gegen Thomas Rohseano (KTV). Tusch gab im Spiel um den Turniersieg alles, unterlag jedoch mit 2:4 und 2:4.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.