Zum Inhalt springen

Turniere

Zweiter Platz für Berend Tusch

U9-Landesmeister Berend Tusch agiert weiterhin in toller Form. Das Hornsteiner Tennistalent erreichte beim Styrian Kids Circuit im Freizeitcenter Schilcherland in Stainz das Endspiel.

Der Auftakt ins Turnier glückte für den Nordburgenländer mit einem glatten 4:0 und 4:0 über den Steirer Moritz Wittmann optimal. Nach dem sein zweiter Gegner, Alexander Fehér, nicht antrat stand der BTV-Spieler als Gruppensieger in der Finalrunde. In dieser konnte Tusch seinen Siegeslauf vorerst prolongieren. Der Wiener Julian Platzer wurde mit 4:3 und 4:2 niedergekämpft. Spannend verlief auch die Partie gegen Thomas Rohseano (KTV). Tusch gab im Spiel um den Turniersieg alles, unterlag jedoch mit 2:4 und 2:4.

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…