Zum Inhalt springen

Turniere

Zwei Medaillen für Maribel Krizaj

Als eine der 16 besten U10-Spielerinnen der abgelaufenen Saison erhielt Maribel Krizaj eine Einladung zum Kids Development Turnier in Villach. Krizaj zeigte sich auch dort gut in Schuss und holte im Einzel Rang drei und im Doppel mit Partnerin Sara Beljek sogar den zweiten Platz.

Die Spielerin des TC Sport-Hotel-Kurz zeigte auch beim Saisonfinale der U10-Spielerinnen, dass sie mit den durchwegs älteren Konkurrentinnen mithalten kann. Nach der Vorrunde standen drei Siege und nur eine Niederlage zu Buche, was schlussendlich zu Rang zwei und den Aufstieg ins Semifinale bedeutete. Die Niederösterreicherin Sara Bejlek sollte sich aber als zu stark herausstellen. Krizaj musste sich der späteren Turniersiegerin mit 2:4 und 0:4 geschlagen geben. Dennoch durfte sich das BTV-Talent über eine Einzelmedaille freuen, weil sie die Steirerin Nikola Kollaritsch im „kleinen Finale“ wie schon in der Vorrunde besiegte.

Eine zweite Medaille gab es im Doppel an der Seite von Einzelsiegerin Sara Bejlek. Das Duo holte sich den zweiten Rang.

Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

19. Mai 2022

Lea Haider-Maurer holte zwei Punkte für Österreich

Zum zweiten Mal nach Italien (Lampo Trophy) durfte wurde Lea Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) zu einem Länderkampf des U12-Nationalteams eingeladen. Gegen Ungarn feierte Rot-Weiß-Rot einen 7:2-Erfolg. Zwei Punkte gingen auf…