Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

2. Juli 2019
World Tennis Tour Juniors: Michi Frank mit Doppeltitel

Toller Erfolg für Michael Frank beim ITF-Future-Turnier im griechischen Preveza. Mit seinem Landsmann Marko Andrejic holte sich der Eisenstädter gegen die Polen Olaf Pieczkowski und Filip Pienczonka den Finalsieg mit einem klaren 6:3 und 6:4.

Dabei hatte das rot-weiß-rote Duo in den ersten beiden Runden hart zu kämpfen, bewies bei zwei Erfolgen im Match-Tiebreak aber auch starke Nerven. Schon im Semifinale ersparte man sich diesen Nervenkitzel mit einem 6:3, 7:5-Sieg über die an Nummer zwei gesetzte Paarung Stefan Ivic (SRB)/Jaroslav Smedek (CZE). Im Endspiel setzte sich der aufsteigende Trend fort und somit konnten Frank/Andrejic nach zwei Sätzen die Siegerpokale in die Höhe stemmen.

 

Im Einzel war für den Eisenstädter nach einem 6:3 und 6:2 über den Griechen Charalampos Fouzas in Runde zwei Endstation. In Runde zwei wartete nämlich die Nummer eins Aleksandr Myagkov (RUS), der nicht nur dem BTV-Talent keine Chance ließ, sondern später auch in souveräner Manier den Turniersieg holte.

 

Auch in dieser Woche ist Frank in Griechenland im Einsatz. Der Standort wechselte allerdings nach Corfu. Auf der Urlaubsinsel lief kämpfte sich der 17-Jährige mit einem Drei-Satz-Sieg über die russische Nummer vier, Daniel Ibragimov, in Runde zwei. In dieser wartet der Grieche Konstantinos Raptis. Im Doppel geht es wieder an der Seite von Marko Andrejic zum Auftakt gegen Leonardo Biasiolo/Alessio Tramontin (ITA).

 

Detailergebnisse:

https://www.itftennis.com/juniors/tournaments/tournament/info.aspx?tournamentid=1100044620

Top Themen der Redaktion

DIE NEUE AUSLOSUNG IST SEIT SONNTAG 13 UHR ONLINE

Da es in einigen Klassen zu Änderungen gekommen ist, haben die Vereine bis kommenden Dienstag, dem 26.05.2020 bis 12:00 Uhr nochmals Zeit, dem BTV (info@tennisburgnland.at) Terminänderungen der Heimspiele zu schicken.

COVID-19BundesligaSenioren

23. Mai 2020

Bundesliga-Senioren: Das Frühjahr wurde abgesagt

Helmut Köck, der Vorsitzende der Bundesliga-Senioren, hatte den Vereinen betreffend der Frühjahrsmeisterschaft schlechte Nachrichten zu überbringen: „Schweren Herzens musste die Entscheidung getroffen werden, die Spiele der gesamten...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.