Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wilson Schulcup 2012

Das Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup im Eisenstädter Schlosspark am 31. Mai erfolgreich verteidigen.

Am 30. Mai fand in Oberpullendorf im Sporthotel Kurz das Finale der Landesmeisterschaft im Schultennis statt. Dabei trafen die jeweiligen Gruppensieger aufeinander, um in 5 Einzel und zwei Doppel den Wilson Schulcupsieger im B – Bewerb zu ermitteln. Die NMS Stegersbach sicherte sich bei diesen Finalspielen erstmals den Titel. Nach einem knappen Sieg gegen die NMS Grosspetersdorf setzten sich die Stegersbacher im Finale gegen das ERG Oberschützen mit 7:2 durch. Nach dem Spiel lud der Hausherr und Präsident des Burgenländischen Tennisverbandes Günter Kurz alle Spieler und Betreuer zum Mittagessen ein.


Das Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup im Eisenstädter Schlosspark am 31. Mai erfolgreich verteidigen. Im Finale besiegte die katholische Privatschule das BG/BRG Eisenstadt und die Diözese Eisenstadt jeweils in  fünf Einzel und zwei Doppel mit 7:0. Das Spiel um 2. Platz konnte das BG/BRG Eisenstadt gegen die Diözese für sich entscheiden. Als Landessieger vertritt das Theresianum das Burgenland bei der Bundesmeisterschaft vom 10. – 14. Juni in Innsbruck.

Foto: Finalisten B-Bewerb OP

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…