Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wilson Schulcup 2012

Das Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup im Eisenstädter Schlosspark am 31. Mai erfolgreich verteidigen.

Am 30. Mai fand in Oberpullendorf im Sporthotel Kurz das Finale der Landesmeisterschaft im Schultennis statt. Dabei trafen die jeweiligen Gruppensieger aufeinander, um in 5 Einzel und zwei Doppel den Wilson Schulcupsieger im B – Bewerb zu ermitteln. Die NMS Stegersbach sicherte sich bei diesen Finalspielen erstmals den Titel. Nach einem knappen Sieg gegen die NMS Grosspetersdorf setzten sich die Stegersbacher im Finale gegen das ERG Oberschützen mit 7:2 durch. Nach dem Spiel lud der Hausherr und Präsident des Burgenländischen Tennisverbandes Günter Kurz alle Spieler und Betreuer zum Mittagessen ein.


Das Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup im Eisenstädter Schlosspark am 31. Mai erfolgreich verteidigen. Im Finale besiegte die katholische Privatschule das BG/BRG Eisenstadt und die Diözese Eisenstadt jeweils in  fünf Einzel und zwei Doppel mit 7:0. Das Spiel um 2. Platz konnte das BG/BRG Eisenstadt gegen die Diözese für sich entscheiden. Als Landessieger vertritt das Theresianum das Burgenland bei der Bundesmeisterschaft vom 10. – 14. Juni in Innsbruck.

Foto: Finalisten B-Bewerb OP

Top Themen der Redaktion

Turniere

16. Juli 2019

International: BTV-Asse zuletzt sehr erfolgreich

David Pichler feierte in Tabarka (Tunesien) seinen 19. Doppeltitel auf der ITF-Tour und erreichte eine Woche später in Telfs erneut das Finale. Michael Frank scheiterte in Wels im Doppelsemifinale knapp und Piet Luis Pinter stand im Einzel-Bewerb in...

TurniereKids & Jugend

4. Juli 2019

Tennis Europe Juniors Tour U14: Szerencsits out, Pinter im Viertelfinale

Zwei rot-goldene Lokalmatadoren nahmen das Oberpullendorf Europe Junior Classic im Sport-Hotel-Kurz in Angriff. Der Schattendorfer Piet Luis Pinter überzeugte bisher mit drei klaren Siegen. Benedikt Szerencsits (UTC Güssing) musste sich in Runde eins...