Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wilson Schulcup 2011

Das Theresianum Eisenstadt konnte den Landesmeistertitel beim Wilson Tennis Schulcup im Eisenstädter Schlosspark am 7. Juni erfolgreich verteidigen.

Finalgegner war das BG/BRG Eisenstadt, das in fünf Einzel und zwei Doppel mit 5:2 besiegt wurde. Als Landessieger vertritt das Theresianum das Burgenland bei der Bundesmeisterschaft vom 19. – 23. Juni 2011 in Linz.

In Oberpullendorf triumphierte abermals das Gymnasium der Diözese Eisenstadt bei den Finalspielen der Landesmeisterschaft im B – Bewerb. Bei hervorragenden Rahmenbedingungen im Sporthotel Kurz wurde die HS Großpetersdorf auf den zweiten Platz verwiesen. Den dritten Platz belegte die KMS Güssing.

Foto B-Finale

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

17. Jänner 2023

Tennis Europe Junior Tour: Lea Haider-Maurer gewinnt in Oslo

Direkt von den BTV Hallen-Landesmeisterschaften in Oberpullendorf ging es für Lea Haider-Maurer zu den Northern Vision Norwegian Open nach Oslo. Dort holte sich die amtierende österreichische U12-Meisterin mit dem Sieg im Einzel und dem Semifinale im…