Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Versicherungsschutz für Freiwillige im Burgenland

Im Burgenland sind besonders viele Menschen bereit, sich ehrenamtlich zu engagieren und ihren Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander zu leisten. In Würdigung dieser herausragenden Leistungen gibt es ab nun für dieses ehrenamtliche Engagement eine Sammel-Haftpflichtversichung und eine Sammel-Unfallversicherung für ehrenamtlich/freiwillg Tätige.

Jährlich werden bei uns im Burgenland rund 315.000 Wochenstunden an ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Jeder Euro, der in die Unterstützung von Freiwilligenorganisationen fließt, reduziert auch gesellschaftliche Probleme und ebnet den Weg von der ICH-AG zur WIR-Gesellschaft. Ein Ziel muss es sein, mehr Sensibilität für den Wert der freiwilligen Tätigkeit in der Gesellschaft zu erreichen.

Die Schaffung von guten Rahmenbedingungen für die vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfer muss oberste Priorität haben. Der Schutz und die Sicherheit für ehrenamtlich Engagierte haben dabei einen besonders hohen Stellenwert.

Auf Initiative von Landeshauptmann Hans Niessl und des Vereins Nachbarschaftshilfe Sicherheit wurde nun eine Sammel-Haftpflichtversicherung und eine Sammel-Unfallversicherung für ehrenamtlich/freiwillig Tätige abgeschlossen. Die Freiwilligen und Ehrenamtlichen leisten eine Arbeit, die - müsste sie von der öffentlichen Hand bezahlt werden - nicht finanzierbar wäre. Und daher wird diese Arbeit mit diesen Sammelversicherungen auch unterstützt.

Lesen Sie mehr unter www.sicherimburgenland.at

Hier kommen Sie zur Anmeldung

Flyer (pdf)

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

2. Mai 2021

ÖTV Kids: Theo Kojnek siegt in Schwechat/Rannersdorf

Zum ersten Mal durfte Theodor Kojnek vom TC Nickelsdorf am Sonntag die Heimreise als Sieger eines ÖTV Kids-Turniers der höchsten Kategorie antreten. Die Nummer drei unter 43 Teilnehmern im U9-Bewerb konnte dabei den Finaltag mehr als souverän…

TurniereKids & Jugend

29. April 2021

ÖTV-Jugend-Meisterschaften U18: Matthias Ujvary im Finale

Der Spieler des UTC Güssing schaffte bei den U18-Titelkämpfen auf der Anlage des BMTC-Brühl Mödling mit starken Leistungen den Einzug ins Endspiel. Dort unterlag er dem Turnierfavoriten Marko Andrejic mit 1:6 und 4:6.