Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vereinswechsel und Abmeldung

Da es immer wieder zu Unklarheiten bei der Spielerabmeldung und bei einem Vereinswechsel kommt finden Sie hier die offizielle Fassung des ÖTV. Abmeldezeitraum ist von 1. – 31. Oktober!

§ 50 ABMELDUNG
(1) Wer die Absicht hat, sich von seinem Stammverein als Mannschaftsspieler oder als Gast-
Mannschaftsspieler (Senioren, Jugend) abzumelden, muss dies dem Verein und dem LV in
der Zeit vom 1. bis 31. Oktober (Abmeldezeitraum) eingeschrieben bekanntgeben.

(2) Eine fristgerechte Abmeldung bewirkt, dass die Spielberechtigung für den Stammverein
erloschen ist. Sie lebt wieder auf bei einer Rückmeldung oder Wiederantreten (§ 49).

(3) Nach erfolgter, fristgerechter Abmeldung ist der Spieler unter den Bedingungen des § 49 ab
sofort für einen anderen österreichischen Verein spielberechtigt.

(4) Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der ÖTV auf zwischen Spielern und Vereinen
getroffene Vereinbarungen keinen Einfluss nimmt.
Streitigkeiten aus zwischen Spielern und Vereinen geschlossenen Vereinbarungen sind auf dem
ordentlichen Rechtsweg auszutragen.

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

8. - 12. Februar 2018

Hans-Peter Kaufmann steirischer Vize-Landeslandesmeister

Der Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann, der in der Meisterschaft für den TC Neudauberg ins Rennen geht, nahm in der Vorwoche die steirischen U16-Hallenmeisterschaften im Tenniscenter Fürstenfeld in Angriff. Trotz akuter Krankheit, die ihn während...

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.