Verbands-Info

Vereinswechsel und Abmeldung

Da es immer wieder zu Unklarheiten bei der Spielerabmeldung und bei einem Vereinswechsel kommt finden Sie hier die offizielle Fassung des ÖTV. Abmeldezeitraum ist von 1. – 31. Oktober!

§ 50 ABMELDUNG
(1) Wer die Absicht hat, sich von seinem Stammverein als Mannschaftsspieler oder als Gast-
Mannschaftsspieler (Senioren, Jugend) abzumelden, muss dies dem Verein und dem LV in
der Zeit vom 1. bis 31. Oktober (Abmeldezeitraum) eingeschrieben bekanntgeben.

(2) Eine fristgerechte Abmeldung bewirkt, dass die Spielberechtigung für den Stammverein
erloschen ist. Sie lebt wieder auf bei einer Rückmeldung oder Wiederantreten (§ 49).

(3) Nach erfolgter, fristgerechter Abmeldung ist der Spieler unter den Bedingungen des § 49 ab
sofort für einen anderen österreichischen Verein spielberechtigt.

(4) Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der ÖTV auf zwischen Spielern und Vereinen
getroffene Vereinbarungen keinen Einfluss nimmt.
Streitigkeiten aus zwischen Spielern und Vereinen geschlossenen Vereinbarungen sind auf dem
ordentlichen Rechtsweg auszutragen.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

19. - 25. Juni 2017

Gute Punkte für David Pichler in Budapest

Bei den Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf wurde Burgenlands Nummer eins schmerzlich vermisst. Grund für die Absage, welche dem sympathischen Nordburgenländer sehr schwer fiel, war die Punktejagd für die ATP-Rangliste. Pichler sorgte dann auch...

Kids & Jugend Verbands-Info Turniere

BTV KIDS TROPHY STARTET AM WOCHENENDE

Der Startschuss zur Premiere der „BTV KIDS TROPHY“ wird am kommenden Wochenende in Andau und Rust gegeben. Alle interessierten Kids ab ca. 7 Jahren, die über Tennis Grundfertigkeiten verfügen, sind aufgerufen daran teilzunehmen.

Allgemeine Klasse Turniere

25. Juni 2017

ÖMS: Koller und Hampel gewinnen

Die Salzburgerin Arabella Koller und der Wiener Lenny Hampel stehen als Österreichische Meister 2017 fest. Koller besiegte Betina Pirker in einem packenden Damen-Finale in drei Sätzen. Hampel setzte sich gegen Jurij Rodionov ebenfalls in drei Sätzen...