Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Übungsleiterkurs - Okt./Nov. 2015

Das BTV-Lehrreferat veranstaltet im Okt./Nov. 2015 einen Übungsleiterkurs! Anmeldungen werden bis spätestens 02.10.2015 im BTV-Sekretariat gerne entgegen genommen.

Datum:
1. Teil: Samstag, 10.10.2015   
           Sonntag, 11.10.2015
2. Teil: Samstag, 07.11.2015
           Sonntag, 08.11.2015

Kurszeiten: jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Prüfung: Termin wird während des Kurses vereinbart

Ort:    Thermenhotel Kurz, 7361 Lutzmannsburg,
           Thermengelände 6
           eMail: lutz@kurz.cc, Web: www.kurz.cc

Übernachtung:  Spezialangebot für Kursteilnehmer an den Kurswochenenden von Sa auf So
Informationen direkt im Thermenhotel Kurz

Kursleiter: Bernd Solga

Kurslehrer:
Bernd Solga, staatlich geprüfter Tennistrainer
Harald Kicker, staatlich geprüfter Tennislehrer

Anmeldung bis spätestens 02.10.2015 schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) an das Sekretariat des BTV.
Angabe von Name, Geburtsdatum, Verein, Spielklasse

Der Kursbeitrag ist bis spätestens 02.10.2015 auf das Konto des Burgenl. Tennisverbandes zu überweisen, erst damit ist die Teilnahme möglich.
Bankverbindung: Erste Bank, IBAN: AT88 2011 1825 2827 3700
 
Kursbeitrag:
€ 159,- für Nicht-Mitglieder des BTV
            (inkl.  € 7,-    für 6 Stk. Starter Easy Balls Stage 3red
               welche nach dem Kurs zum eigenen Gebrauch
               verwendet werden können.
           
   inkl.  € 2,-    für 2 Stk. BTV-Aufnäher)


€ 84,-   für Mitglieder des BTV
            (inkl. 6 Stk. Starter Easy Balls Stage 3red, sowie
               2. Stk. BTV-Aufnäher)
               Im Zuge der Förderung für die Jugendarbeit übernimmt
               der BTV die Hälfte des Kursbeitrages in der
               Höhe von € 75,-

                         

Teilnehmer: Es werden maximal 25 Teilnehmer zum Kurs zugelassen.

Kursthemen: 
Einführung in das Koordinationstraining für Kinder sowie die
tennisidente Grundschulung für Vorhand,
Rückhand, Aufschlag und Flugball im Kindertennis.
• Kindertennis (SPEED-Tennis, Kindertennis in Vereinen)
• Koordinationstraining
• sportmotorische Übungen für Kinder und Jugendliche
• Einführung in die Bewegungs- und Trainingslehre
• Methodik der Grundschläge
• Gerätekunde

Prüfung: • schriftliche Prüfung aus dem Lehrinhalt   
                • Lehrauftritt   
                • Schlagtest
                • Praxis: Nachreichung einer Bestätigung innerhalb
                  eines Jahres von einem Verein/Tennisschule oder
                  BTV über die Abhaltung von mind.10 Kinder-
                  tennisstunden oder Teilnahme als Übungsleiter
                  beim BTV-Schulprojekt!

Für die Prüfungsablegung ist eine 80%-ige Teilnahmepflicht des Kurses erforderlich!


Sonstiges:
Bitte mitbringen:   
                  • Schreibunterlagen  
                  • Sportbekleidung
                  • Tennisausrüstung (der Großteil des Kurses
                     wird auf dem Tennisplatz abgehalten)

Ausschreibung:


Anmeldeformular (Word-Format):

Anmeldeformular (PDF):



 

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Michael Frank mit dem U16-Team in Cholet Sechster

Ohne Burgenländer geht es nicht. Wie Matthias Ujvary, der mit dem U14-Nationalteam in Ronchi dei Legionario im Einsatz war, wurde auch Michael Frank ins rot-weiß-rote U16-Team einberufen. Der Eisenstädter konnte im französischen Cholet einen...

Turniere Kids & Jugend

8. - 12. Februar 2018

Hans-Peter Kaufmann steirischer Vize-Landeslandesmeister

Der Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann, der in der Meisterschaft für den TC Neudauberg ins Rennen geht, nahm in der Vorwoche die steirischen U16-Hallenmeisterschaften im Tenniscenter Fürstenfeld in Angriff. Trotz akuter Krankheit, die ihn während...

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...