Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

U18 Bewerb war fest in burgenländischer Hand

Das aufgrund von den Covid-Einschränkungen verschobe KAT 2 Jugendturnier wurde vom 9. April bis 13. April in der Tennishalle Neusiedl am See ausgetragen.

Niklas Maislinger gewinnt mit 7:6 6:2 gegen Julian Lockl den U18 Bewerb der Burschen. Samuel Huber und Niki Kojnek belegten den 3. Platz. Den U12 Bewerb konnte der an eins gesetzte Niederösterreicher Luca Lingfeld für sich entscheiden. Bei den U14-Jungs erreichte Nick Weinhandl den 3. Platz, er musste sich dem späteren Sieger Simon Leitner im Semifinale geschlagen geben.

Isabella Hauenschild musst sich im U12 Bewerb der späteren Siegerin Anabela Rrustemi im Match-Tie-Break geschlagen geben. Bei den U14 Mädchen spielte sich die für das Bundesland Wien spielende Sanja Rackova bis ins Finale, wo sie der Ukrainerin Karina Kovalchuk unterlag. Im U18 Bewerb war leider keine Burgenländerin am Start. Hier ging der Titel an Verona Freigassner.


Vermutlich wird es das letzte offizielle Turnier in der derzeit bestehenden Tennishalle Neusiedl am See gewesen sein. In naher Zukunft soll die alte Halle geschlossen werden und wenn die Pläne halten, dann wird es bald eine neue Tennishalle in Neusiedl am See geben. Die Gemeinde hat die Zusicherung zur Errichtung einer neuen Tennishalle gegeben. Wir hoffen auf einen Baustart in den nächsten Monaten.

Ergebniss..

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.

TurniereKids & Jugend

6. August 2022

ITF Tour: Kim Kühbauer in Stobrec auf Premieren-Mission

Die Wulkaprodersdorferin feierte beim Epetion Cup in Stobrec mit Partnerin Helene Schnack (GER) ihren ersten internationalen U18-Titel. Auch im Einzel bedeutete der Finaleinzug eine Premiere für das BTV-Talent.