Turniere

Tobias Pürrer beim Heimspiel früh gescheitert

Mit einer Wildcard ausgestattet trat der Tobias Pürrer vom TC Sport-Hotel-Kurz beim ITF-Turnier in Oberpullendorf an.

Dabei traf der Kaisersdorfer in Runde eins auf den Deutschen Maxim Sabeshinskij. Nach einem schlechten Start im ersten Durchgang war nicht mehr viel zu machen – 2:6. Im zweiten forderte Pürrer seinen Gegner voll, musste aber auch diesen Satz mit 5:7 verloren geben. Somit war das Turnier für den einzigen Burgenländer früh beendet.

Das Turnier in Oberpullendorf dauert noch bis Sonntag, den 18.01.2015. Bei den Burschen sind mit Moritz Thiem und Gabriel Huber noch zwei Österreicher im Bewerb. Bei den Mädchen stehen neun Rot-Weiß-Rote Hoffnungen in Runde zwei.


Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

6. - 8. Oktober 2017

Rabl und Kühbauer zu Nationaltraining eingeladen

ÖTV-U12-Trainer Robert Maieritsch machte sich in der Südstadt ein erstes Bild von jenen Talenten, mit denen er im kommenden Jahr zusammenarbeiten wird. Eine Einladung flatterte auch für Leonie Rabl (TC Rohrbach) und Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf)...

Verbands-Info

Erste Bank Open 2017 - Gewinnspiel

Der BTV verlost 2x2 Tickets für den Semifinaltag (Samstag, 28.10.2017) und 1x2 Tickets für den Finaltag (Sonntag, 29.10.2017) für die Erste Bank Open 2017.

Verbands-Info Kids & Jugend

Spark 7 Kids Day - 2017

Der Eintritt zum KIDS DAY im Rahmen der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle, ist frei.