Zum Inhalt springen

Liga

Termine der Mannschaftmeisterschaft 2014

Das Wettspielreferat gibt die vorläufigen Termine für die Meisterschaft 2014 bekannt.Ein Rückzug einer Mannschaft ist bis zum 15. Dezember 2013 möglich.

Ausweichtermin: Wenn die Plätze durch eine ranghöhere Mannschaft (am Haupttermin) belegt sind, ist der Ausweichtermin der offizielle Spieltermin (§6d).

Ersatztermin: Gilt für jene Spiele, die wegen Schlechtwetters bzw. Dunkelheit nicht ausgetragen oder beendet werden konnten (§8). folder/index.php?ID=16654

 Meisterschaftstermine 2014 (pdf)

  • bis zum 15.12.2013 schriftliche Abmeldung von Mannschaften info@tennisburgenland.at
  • 31.12.2013 ITN-Werte werden österreichweit einheitlich festgeschrieben (auf 1/10 gerundet)
  • 01.01. - 31.01.2014 Online-Meldung der Mannschaften über die "Simacek-TennisLigaAustria" http://btv-austria.liga.nu
  • 01.02. - 15.02.2014 Online- Meldung der Spiellerlisten über die "Simacek-TennisLigaAustria"
  • 16.02. - 28.02.2014 Nachmeldung von Spielern (35 Euro pro Person)

Durchführungsbestimmungen 201 (pdf) Stand 29.01.2014

    Top Themen der Redaktion

    TurniereSenioren

    8. - 12. Mai 2019

    BTV-Senioren-LM 2019: Viermal Norden – einmal Süden

    In fünf Bewerben ermittelten die BTV-Senioren im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl ihre Landesmeister. In vier Altersklassen feierten die auch zahlreicher vertretenen Spieler aus dem Nordburgenland Siege, einmal ging der Titel ins Südburgenland.

    Allgemeine KlasseTurniere

    9. - 13. Mai 2019

    BTV-LM 2019: Boris Novak und Katharina Oswald gewinnen

    Der neuen burgenländischen Landesmeister in der Allgemeinen Klasse heißen Boris Novak (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) und Katharina Oswald (UTC Raika Güssing). Beide kamen mit den schwierigen Bedingungen in Pöttsching am besten zurecht.

    Allgemeine KlasseTurniere

    13. Mai 2019

    ÖMS 2019: David Pichler doppelter Staatsmeister

    Besser hätte die Turnierwoche in Oberpullendorf für David Pichler wohl nicht laufen können. Der Osliper entzauberte im Einzel-Semifinale den Turnierfavoriten Dennis Novak (ATP 121) und setzte sich in der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels mit 6:3 und...