Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

25. - 27. Jänner 2019
Tennis Europe Winter Cup: Kim Kühbauer in Österreichs U12-Team

Die Wulkaprodersdorferin Kim Kühbauer kämpfte mit Österreichs U12-Mädchen am vergangenen Wochenende um den Einzug ins Finale des Tennis Europe Winter Cups by Head in London. In der Zone A, welche in Neudörfl über die Bühne ging hatte man es mit sechs weiteren Nationen zu tun.

Der Traum vom Finale war allerdings nach einem 1:2 gegen die Schweiz schon am ersten Tag ausgeträumt. Kühbauer, musste sich in ihrem Einzel nach gewonnen ersten Satz noch mit 6:4, 2:6 und 2:6 geschlagen geben. Zwar holte Sarah Messenlechner ihren Einzelpunkt, doch im entscheidenden Doppel unterlagen Messenlechner und Emily Lederer abermals hauchdünn im Match-Tiebreak.

 

In der Consolation-Round feierte Team Österreich mit Trainerin Niki Hofmanova dann zwei Siege. Gegen Slowenien gab es einen klaren 3:0-Erfolg, gegen Kroatien setzte sich Rot-weiß-rot mit 2:1 durch. Kühbauer kam in beiden Begegnungen im Doppel zum Einsatz und konnte an der Seite von Emily Lederer gegen Slowenien einen Punkt holen.

 

Detailergebnisse:

http://www.tenniseurope.org/sport/drawsheet.aspx?id=23236893-AD6A-4C84-85E1-86E94CE21C10&draw=1

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

22. März 2020

Heimtraining: David Pichler und Michi Frank

Die Pause für ATP- und WTA-Turniere wurde aufgrund der Corona-Pandemie ebenso bis 7. Juni verlängert wie für alle ITF- und Tennis-Europe-Events. Auch auf Challenger- und ITF-Ebene wird frühestens ab 8. Juni wieder gespielt. Daher befinden sich auch...