Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

10. November 2021
Tennis Europe-Tour: Alexander Gschiel liefert Talentprobe

Erfolgreiche Turnierwoche für Alexander Gschiel (Mattersburg Tennis Union) im bosnischen Siroki Brijeg. Das BTV-Talent erreichte im U14-Einzel das Semifinale und stand im Doppel sogar im Endspiel.

Nach klaren Siegen über den Italiener Samuele Righetti (6:2, 6:0) und den Kroaten Luka Primorac (6:3, 6:2) schlug Gschiel, übrigens selbst an Nummer acht gesetzt, im Viertelfinale erstmals einen Spieler aus den Top 150 des Europa-Rankings. Der Schweizer Alex Bergomi unterlag dem Walbersdorfer mit 1:6, 4:6. Im Halbfinale brachte der Burgenländer den Tschechen Stepan Ziska an den Rande einer Niederlage. Am Ende hieß es 7:6, 2:6, 4:6.

Noch besser lief es im Doppel: Gschiel drang mit dem Tiroler Simon Ritter bis ins Finale vor, verlor dort gegen Alejandro Berge Nourescu (ROU) und Alex Bergomi (SUI) mit 3:6, 4:6.

Detailergebnisse:

Tennis Europe - Široki Brijeg Open 14&U - Draws

Top Themen der Redaktion