Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"Tag des Sports"

Anlässlich des Jubiläumsjahres "90 Jahre Burgenland"- fand heuer erstmals im Mattersburger Pappelstadion der "Tag des Sports" statt.

Rund 6.000 Besuchern, vor allem Schüler, konnten 30 verschiedene Sportarten ein wenig näher gebracht werden.

Mit Prominenz aus Politik, wie Sportminister Norbert Darabos, LH Hans Niessl, LH Stv. Franz Steindl und natürlich auch Sportfreunde, wie mehrfache Weltmeisterin und Europameisterin im Kickboxen Nicole Trimmel, die Snowboard Juniorenweltmeisterin Julia Dujmovits und U21 Fußballnationalteamtrainer Andi Herzog, war dieses Event sehr gut besucht.

Es war eine Leistungsschau der Sportverbände des Landes wobei auch der Burgenländische Tennisverband teilgenommen hat.

Sehr viele Kinder und Interessierte besuchten das Gelände des BTV, wo ein Gewinnspiel und Speed-Tennis angeboten wurde. Ebenso wurde auch unser Spitzensportkader mit Karoline Kurz, Eva Nyikos, Laura Fröch, Tobias Pürrer und Benjamin Graber präsentiert.

Wetterbedingt musste die Veranstaltung am Nachmittag abgebrochen werden. Nichts desto trotz konnte der Burgenländische Tennisverband vielen Kindern erfolgreich präsentiert werden.

weitere Fotos:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

20. Juli 2021

BTV-Landesmeisterschaften: Weinhandl siegt in Neusiedl

Zum zweiten Mal in Folge gastierten die rot-goldenen Titelkämpfe beim UTC Neusiedl am See. Und wie im Vorjahr präsentierten sich Obmann Torsten Aumüller und sein Team als tolle Veranstalter. Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Clemens…

TurniereKids & Jugend

7. Juli 2021

BTV-Kaderkids: Rot-goldene Talente zeigten auf

Matthias Ujvary vom UTC Raika Güssing holte sich in Telavi (Georgien) seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour und gewann mit seinem Klubkollegen Syl Gaxherri auch das Doppel. Kim Kühbauer (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) und Leonie Rabl (TC…

RollstuhltennisAllgemeine KlasseTurniere

5. Juli 2021

ÖSM 2021: Die Sieger heißen Sebastian Ofner und Sinja Kraus

Die 13. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf, die 2021 erstmals nach dem neuen Titelsponsor Energie Burgenland benannt waren, sind zu Ende. Sebastian Ofner holte sich seinen zweiten Titel im Herren-Einzel, Sinja…