Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Super Erfolg im BL-CUP der Herren 35

Die burgenländischen Tennis-Senioren feierten vergangenes Wochenende einen historischen Erfolg.

Beim alljährlich stattfindenden Bundesländer-Cup der Tennis-Senioren 35 konnte das burgenländische Team um Mannschaftsführer und Seniorenreferent des BTV Dr. Thomas Malle erstmals in der mehr als 20-jährigen Geschichte des BL-Cups in die Finalrunde einziehen.
Gegen die Bundesländer Wien (8/4) sowie gegen Tirol, den oftmaligen Gewinner des BL-Cups konnte ein 7/5 Erfolg verbucht werden. Vom 29. -30.11.2014 kämpfen unsere Vertreter gegen Oberösterreich um den Finaleinzug.

Detailergebnisse:

Fotobeschreibung von links:
Josef „Pepi“ Schuster, Franz Kaiser, Wolfgang Schranz, Jürgen Jelleschitz, Karl-Heinz Lang, Josef Pieler, Eduard Wenzl, Helge Mück, Manfred Ollram, Thomas Malle (nicht im Bild Willi Nagl)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…