Turniere

Starkes Quartett in Feldkirchen

Burgenlands Tennistalente zeigten beim Kids Tour Austria-Turnier in Feldkirchen ein weiteres Mal auf. Maribel Krizaj und Piet Luis Pinter holten sich den Sieg, Lorandt Györi wurde Zweiter, Fabian Thury und Jakob Rainprecht belegten den dritten Platz.

Maribel Krizaj wurde im U9-Bewerb der Mädchen ihrem Ruf, zu den besten Spielerinnen des Jahrgangs 2006 zu zählen, vollauf gerecht und holte sich mit fünf klaren Erfolgen den Siegerpokal. Aber nicht nur das: die Neutalerin die für den TC Sport-Hotel-Kurz startet führt auch das Winter Race-Wertung der Saison 2014/15.

Der Schattendorfer Piet Luis Pinter (Boys 10) fegte mit drei Siegen, bei denen er seinen Gegner nur einen Spielgewinn überließ ins Semifinale. Auch dort konnte der Niederösterreicher Matthias Grafenauer nur ein Spiel, Simon Schöninger (STTV) konnte sich im Endspiel nicht einmal über ein Ehrengame freuen.

Ebenfalls im Finale stand Lorandt Györi vom TC Nickelsdorf bei den Boys 9. Györi feierte in der Vorrunde zwei klare Siege über Markus Kössler (NÖTV) und David Pipal (KTV) sowie eine makelloses 4:0 und 4:0 im Halbfinale gegen den Kärntner Lorenz Fruhwirth. Im Endspiel wurde es dann sehr spannend. Györi musste gegen Thomas Rohseano seinen ersten Satzverlust hinnehmen, kämpfte sich allerdings in ein Match-Tiebreak welches er knapp mit 6:10 verlor. Ebenfalls in die Runde der letzten vier schaffte es der Osliper Jakob Rainprecht mit einem Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde. Im Halbfinale war er gegen den späteren Sieger Thomas Rohseano auf verlorenem Posten.

Ein besseres Ende in einem Match-Tiebreak hatte Fabian Thury für sich. Er schlug bei den Boys 11 im Viertelfinale Matteo Revelant (KTV) knapp, ehe er sich Luca Adlbrecht geschlagen geben musste. Immer blieb Rang drei. Eine Auftaktniederlage setzte es für David Rainprecht. Er unterlag dem Wiener David Motazed mit 1:6 und 0:6.

Die Wintersaison wird am kommenden Wochenende mit dem Kids Race Winter Masters in Graz abgeschlossen. Dafür qualifiziert sind folgende BTV-Talente:

Boys 9:   Berend Tusch (ASKÖ TC Hornstein), Lorandt Györi (TC Nickelsdorf)
Girls 9:   Maribel Krizaj (TC Sport-Hotel-Kurz)
Boys 10: Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Schattendorf)
Girls 10: Laura Wurdits (TC Blau-Weiß Oslip)
Boys 11: Matthias Ujvary (UTC Raika Güssing)
Girls 11: Katharina Oswald (UTC Raika Güssing)

Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017

ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2017

ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.