Zum Inhalt springen

Turniere

Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein: 2. Stadtderby

Am Samstag, dem 7.5.2016 wurde in Kleinhöflein zum 2. mal das Tennisstadtderby zwischen dem Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein und UTC St.Georgen ausgetragen.

32 Spieler und Spielerinnen lieferten sich bei prächtigem Tenniswetter und einigen Fans von 9 Uhr bis 19 Uhr packenden Tennisspiele. Auch Bürgermeister Mag. Thomas Steiner besuchte das Stadtderby.

Bei den Herren dominierten die Spieler des Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein und belegten mit Sözen Macit, Fiedler Julian und Schuster Harald die Plätze 1 bis 3.

Bei den Damen belegten die Spielerinnen vom UTC St.Georgen mit Jaindl Christine, Venecek Sissy und Lichtscheidl Silvia die Plätze 1 bis 3.

Die Siegerehrung wurde vom Stadtbezirksvorsteher Weidinger Josef,  Hoeld Hermann (Obmann UTC St.Georgen) und Gabriel Gerhard (Obmann TC Kleinhöflein) vorgenommen.

Marczinyas Harald war für eine reibungslose Organisation verantwortlich.
Billes Magdi und Hauptmann Gerhard  verwöhnten die Spieler und die Spielerinnen mit kulinarischen Schmankerln.
Fiedler Julian und Gabriel Michael sorgten mit gut gekühlten Getränken dafür, dass der Durst rechtzeitig "gelöscht" wurde.

Obmann Gabriel Gerhard: "Ein tolle Sportveranstaltung, die wir nächstes Jahr sicher wiederholen werden. Gastgeber wird dann die UTC St.Georgen sein."   


Bild (von links nach rechts): Gabriel Gerhard, Venecek Sissy, Fiedler Julian, Weidinger Josef, Jaindl Christine, Soezen Macit, Schuster Harald, Lichtscheidl Silvia und Hoeld Hermann 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.