Zum Inhalt springen

Turniere

Sieg war beim ASVÖ Bundesländer Cup möglich

Stefan Gartner (Illmitz), Magdalena Pint (Oslip), Benjamin Graber (Zurndorf), Niklas Heintz (Nickelsdorf), Anna Pürrer und Thomas Weber (beide Sport-Hotel-Kurz) vertraten das Burgenland beim ASVÖ Bundesländer Cup im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf. Und das mit großen Erfolg, aber etwas Verletzungspech.

In der Gruppenphase traf die BTV-Auswahl auf Oberösterreich und Kärnten. Eine klare Angelegenheit für die Burgenländer. Zweimal stand es bereits nach den Einzeln 4:0, wodurch jeweils auf die beiden Doppelpaarungen verzichtet werden konnte.

Im Finale gegen Wien wurde es dann dramatisch. Stefan Gartner und Magdalena Pint konnten ihre Spiele erfolgreich gestalten. Benjamin Graber, der mit leichten Adduktorenproblemen zu kämpfen hatte, unterlag seinem Gegner ebenso knapp wie Thomas Weber, welcher als Ersatz für den am Knöchel verletzten Niklas Heintz einsprang. Somit stand es nach den Singles 2:2-Unentschieden. Benjamin Graber/Stefan Gartner konnten ihr Doppel zwar im Match-Tiebreak für sich entscheiden, dass sollte aber zu wenig sein, weil Pint/Weber aufgrund einer Wadenverletzung Webers beim Stand von 1:2 aufgeben mussten. Am Ende entschied beim 3:3 ein Satzgewinn zugunsten der Wiener.

„Wir hätten uns den Sieg verdient gehabt. Aber es ist sehr unglücklich gelaufen“, gab BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer nach dem Turnier zu Protokoll.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

12. Jänner 2021

BTV-Bezirksmeetings 2021 online abgehalten

BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer bat die Vertreter der Mitgliedsvereine am vergangenen Wochenende zu den obligatorischen Bezirksmeetings vor den PC. In den fast 90 Minuten wurden die Funktionäre durch drei Tagesordnungspunkte geführt, die…

Allgemeine KlasseTurniere

5. Jänner 2021

ITF-Tour: Erneuter Doppel-Sieg für David Pichler

Fünf Doppel-Turniere gemeinsam mit Alexander Erler, vier Siege und eine Finalteilnahme. Die Bilanz der beiden Österreicher in Monastir kann sich wirklich sehen lassen. Auch im Einzel lief es mit einem Semifinaleinzug für Burgenlands Nummer eins in…