Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

Sieg und Niederlage beim Comeback

Mit einer Woche Verspätung kehrte Karoline Kurz in der Vorwoche in Antalya nach ihrem Bänderriss im Knöchel auf die ITF-Tour zurück. Eine Grippe machte das Antreten an selber Stelle eine Woche früher unmöglich.

Trotzdem ging es mit einem guten Gefühl ins Urlaubsdomizil. „Ich habe vor dem Antreten sehr gut trainiert und war daher sehr gut vorbereitet“, so Kurz. Nachsatz: „Aber Matches sind halt etwas anderes als Trainings oder Sparrings.“ Das musste Kurz beim 2:6 und 1:6 in Runde zwei gegen die erfahrene Ukrainerin Alona Fomina zur Kenntnis nehmen. Davor gab es aber den Comeback-Sieg mit einem 6:0 und 6:0 gegen Ekaterina Ovcharenko.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

24. September 2020

Internationale Erfolge für David Pichler und Leonie Rabl

Eine sehr erfolgreiche Turnierwoche haben David Pichler auf der ITF-Tour mit dem Einzug ins Einzel-Finale sowie dem Sieg im Doppel in Monastir und Leonie Rabl, die beim ETA-Turnier in Marburg U14-Dritte wurde, hinter sich.

BundesligaSenioren

23. September 2020

Herren Bundesliga 35: Neudörfler Serie hält an

Beim Final Four in Sankt Johann kämpften die Herren 35 des UTC Neudörfl um ihren insgesamt sechsten Titel in der Bundesliga, den vierten in Folge. Vorweg: Der Kampf wurde erfolgreich gestaltet. Nach Siegen über den Colony Competition Club...

LigaKids & Jugend

21. September 2020

MM 2020 Jugend: Großkampftag in Neudörfl

Der gestrige Sonntag stand im Tenniscenter Habeler-Knotzer in Neudörfl ganz im Zeichen der Jugend. Dort wurden nämlich in einem Großkampftag die Mannschaftsmeister ermittelt. Sechs Titel wurden gestern vergeben, zwei (U10- und U18-Mädchen) waren...