Kids & Jugend

Sichtung 2016: „Ein gutes Niveau“

BTV-Jugendreferent Michael Erdt und Generalsekretär Markus Pingitzer luden auf der Anlage des TC Haydnbräu Sankt Margarethen zum Sichtungstag 2016. 16 tennisbegeisterte Kids folgten der Einladung, um sich für die Förderung in einem Bezirkskader zu „qualifizieren“.

Jeweils eine Stunde lang wurde in zwei Achter-Gruppen gesprintet, geschlagen und die koordinativen Fähigkeiten auf dem Balance-Board bewiesen. „Das Niveau der Spieler und Spielerinnen war sehr beachtlich. Man sieht, dass viele Vereine in die Nachwuchsarbeit investieren und das auch sehr gut machen“, war Pingitzer zufrieden. „Der Eindruck, den wir beim Finale der Mannschafts-Meisterschaften vor wenigen Wochen in Neudörfl gewonnen haben, hat sich hier nochmal bestätigt“, führt Erdt weiter aus.

Folgende Kinder haben es in den Kidskader geschafft:

Christoph Janitsch                  OP
Amelie Heger                         OP
Mato Schmidt                         ND
Jonas Lackner                        GS
Elias Strohmayer                    ND
Denise Rieger                         EU
Bianca Payer                          ND
Franz Thometitsch                 EU
Julian Nagy                            EU
August Tscheppe-Eselböck    EU
Nicolas Wagner                      EU
Elias Michael Fasching          MA

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017

ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2017

ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.