Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Sichtung 2016: „Ein gutes Niveau“

BTV-Jugendreferent Michael Erdt und Generalsekretär Markus Pingitzer luden auf der Anlage des TC Haydnbräu Sankt Margarethen zum Sichtungstag 2016. 16 tennisbegeisterte Kids folgten der Einladung, um sich für die Förderung in einem Bezirkskader zu „qualifizieren“.

Jeweils eine Stunde lang wurde in zwei Achter-Gruppen gesprintet, geschlagen und die koordinativen Fähigkeiten auf dem Balance-Board bewiesen. „Das Niveau der Spieler und Spielerinnen war sehr beachtlich. Man sieht, dass viele Vereine in die Nachwuchsarbeit investieren und das auch sehr gut machen“, war Pingitzer zufrieden. „Der Eindruck, den wir beim Finale der Mannschafts-Meisterschaften vor wenigen Wochen in Neudörfl gewonnen haben, hat sich hier nochmal bestätigt“, führt Erdt weiter aus. Folgende Kinder haben es in den Kidskader geschafft: Christoph Janitsch                  OP
Amelie Heger                         OP
Mato Schmidt                         ND
Jonas Lackner                        GS
Elias Strohmayer                    ND
Denise Rieger                         EU
Bianca Payer                          ND
Franz Thometitsch                 EU
Julian Nagy                            EU
August Tscheppe-Eselböck    EU
Nicolas Wagner                      EU
Elias Michael Fasching          MA

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.