Verbands-Info

Senioren Bundesländer-Cup 2011 der Damen

Am 19. und 20. November wurde in Leibnitz gegen Steiermark und Kärnten gespielt.Es ist gelungen mit einem starken Team dieses Jahr anzutreten.

Nachdem ja das Burgenland fast jedes Jahr großer Außenseiter und oft auch Prügelknabe war, ist es dieses Jahr besonders erfreulich von einem 5:4 Sieg gegen Kärnten berichten zu dürfen. Im zweiten spiel gegen Gruppenfavorit Steiermark wurde immerhin auch noch ein gutes 3:6 erreicht.
 
Link zu den Spielberichten und zur Tabelle:
bundesliga-tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/groupPage

Infos zum Modus:
Der Bundesländer-Cup wird jedes Jahr abwechselnd gespielt. (dieses Jahr waren die Damen dran) Es werden bei den Damen 6 Einzel und 3 Doppel gespielt, jeweils zwei Einzel 35+ , zwei Einzel 45+ und zwei Einzel 55+ plus und die jeweiligen Doppel.
Spielberechtigt ist wer im  Burgenland Meisterschaft spielt oder Wohnhaft ist.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.