Kids & Jugend Verbands-Info

Schulcup 2017

Schulsportbewerb Tennis Unterstufe - Spitzentennis beim Landesfinale im Schultennis am 23. Mai 2017 im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf.

Begeistert war LSI HR Erwin DEUTSCH, MSc MAS von den spielerischen Leistungen von Matthias Ujvary und Johanna Halper im Finalspiel zwischen der NMS Güssing und dem BRG Mattersburg. Der Südburgenländer besiegte die Nummer 4 der ÖTV Jugendrangliste in einem spannenden und hochklassigen Spiel in drei Sätzen. Trotz einer 3:2 Führung der Güssinger setzte sich das Gymnasium in den entscheidenden Doppelpartien durch und gewann mit 4:3.

Das BRG Mattersburg vertritt das Burgenland beim Bundesfinale vom 18. bis 22. Juni in Wien.

 

Bild:    Hinten von links nach rechts:
            Landesreferent Schultennis Grandits Robert; LSI HR Erwin DEUTSCH, MSc MAS

            Vorne von links nach rechts:
            Johanna Halper; Matthias Ujvary

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017

ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2017

ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.