Zum Inhalt springen

Kids & Jugend Verbands-Info

Schülerliga Tennis Qualifikationsrunde

Am 23.5. 2018 trafen auf der Anlage des Sport Hotel Kurz in Oberpullendorf die vier besten burgenländischen Unterstufenteams aufeinander.

Bei perfektem Wetter brachte die Auslosung folgende interessante Paarungen: die Lokalmatadoren vom BG/BRG/BORG Oberpullendorf erwischten die NMS Güssing und im 2. Spiel "matchten" sich die beiden Teams BG/BRG/BORG Eisenstadt Kurzwiese und das Gymnasium der Diözese Eisenstadt. Das Team aus Güssing und das Team der "Kurzwiese" setzten sich in beeindruckender Manier jeweils souverän mit 6:0 durch. Somit stand rasch fest, dass diese beiden Teams das Burgenland auch bei den diesjährigen "Bundesmeisterschaften dahoam" in Oberpullendorf vertreten werden. Im Spiel um den dritten Platz setzte sich knapp das BG/BRG/BORG Oberpullendorf durch. Den Tagessieg sicherte sich die NMS Güssing. Das Burgenland kann sich auf tolle Tennis Bundesmeisterschaften gefasst machen und darf sich dank der hervorragenden Vertreter aus Güssing und Eisenstadt berechtigte Hoffnungen auf die eine oder andere Überraschung machen.

Die Bundesmeisterschaften finden von 10.-14. Juni 2018 auf der Anlage des Sport Hotel Kurz in Oberpullendorf statt. Die beiden burgenländischen Mannschaften freuen sich bereits jetzt auf Ihre Unterstützung. 

 

Bei den Finalspielen der Oberstufe zeigten die Jugendlichen in Oberpullendorf bei sommerlichen Temperaturen hervorragendes Tennis. Die HTL Eisenstadt setzte sich schließlich im Finale gegen das BORG Güssing ganz klar durch, während das BG Mattersburg das Spiel um Platz drei gegen die HTL Pinkafeld ganz knapp für sich entschied.

Landessieger im B- Bewerb der Unterstufe wurde die NMS Zurndorf. Den 2. Platz belegte die NMS Horitschon vor dem Wimmer Gymnasium Oberschützen.

Ein besonderes Dankeschön dem Hausherren Günter Kurz für die Einladung aller Anwesenden zum Mittagessen sowie für die kostenfreie Benützung der Tennisanlagen.

http://www.tennisschulcup.at/

Weitere Fotos finden Sie in unserer Fotostrecke:

 

 

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

4. - 11. Juli 2018

Karrierehoch: Hans-Peter Kaufmann Nummer 88 der ETA-Rangliste

Das BTV-Talent Hans-Peter Kaufmann erreichte nach dem Semifinale in Haid auch die Vorschlussrunde beim ETA-Turnier in Zell am See. Der 16-jährige ist damit als Nummer 88 der Rangliste der drittbeste Österreicher.