Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sarah und Nina Voit bei der Beachtennisteam-WM in Moskau

Vom 12. Juli - 17. Juli 2016 fand in Moskau die Beachtennisteam- WM statt. Sarah und Nina vom UTC Neudörfl wurden ins Nationalteam berufen und vertraten mit ihren männlichen Kollegen Österreich bei dieser Weltmeisterschaft.

Nach jeweils sehr knappen Niederlagen in den Vorrundenspielen reichte es schlussendlich zum 21. Platz.  Insgesamt nahmen 33.Nationen an dieser WM teil - Weltmeister wurde Russland.


Nina und Sarah konnten bei dieser Veranstaltung viel Erfahrung sammeln und positive Aspekte  mit nach Hause nehmen.

Foto v.l.n.r: Sarah Voit, Daniel Kahr, Martin Schmidt, Nina Voit, Bernd Bittermann

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

25. Februar 2020

David Pichler: Heraklion ein guter Boden

Griechenland, und speziell Heraklion, ist ein guter Boden für Burgenlands Nummer eins. David Pichler feierte am vergangenen Wochenende seinen dritten Sieg in Folge. Nach dem Einzel-Titel am Ende des Jahres und dem Doppel-Erfolg in der Vorwoche mit...

TurniereKids & Jugend

21. Februar 2020

ÖTV Jugend-Circuit: Neubauer, Kühbauer und Ujvary im Spitzenfeld

Das BIDI BADU Jugend Circuit 2020 presented by ANA machte in Leibnitz (U12) und Kottingbrunn (U14 und U18) Station. An beiden Standorten mischten BTV-Talente ganz vorne mit. Constantin Neubauer gelang in der Steiermark der Einzel-Sieg, Kim Kühbauer...

Allgemeine KlasseTurniere

18. Februar 2020

ITF-Tour: Erfolge für Pichler und Frank zum Saisonstart

Burgenlands Nummer eins, David Pichler, feierte im griechischen Heraklion mit dem Deutschen Kai Wehnelt seinen insgesamt 23. Doppel-Titel auf der Tour. Michael Frank schaffte bei seinem Comeback nach einer Handgelenksverletzung den Sprung ins...