Verbands-Info

Relegation und Play-Off der Mannschaftsmeisterschaft 2013

Die Meister der einzelnen Klassen stehen fest, jetzt geht es noch in den Play-Off-Spielen um den Aufstieg in die LLB! Nach Abschluss der Play-Offs können erst die genauen Relegationspaarungen bekannt gegeben werden.

PLAY-OFF und RELEGATION in der Allgemeine Klasse Herren:

Termine Play-Off:
1. Spiel: Sonntag, 25.08.2013
2. Spiel: Sonntag, 01.09.2013
3. Spiel: Sonntag, 08.09.2013

Termin Relegation:
Spieltermin ist SA 21.09.2013 (13 Uhr) oder SO 22.09.2013 (10 Uhr)! Die Heimmannschaft muss bis zum 12.09.2013 den Termin schriftlich beim BTV bekanntgeben. Bei Schlechtwetter wird am 28./29.09.2013 gespielt!

Die Gegner (Gastmannschaften) in der Relegation werden erst nach Beendigung der Play-Off-Spiele zugeteilt.

Vorläufige Endtabellen bei den Herren AK

Grün geschriebene Mannschaften spielen entweder Play-Off oder Relegation.
Rot geschriebene Mannschaften sind Fixabsteiger.
Blau geschriebene Mannschaften sind Fixaufsteiger.

In den Bezirken Eisenstadt oder Mattersburg kann es nach dem Play-Off zu einem weiteren Fixabsteiger kommen.

Bei den Damen finden keine Relegationsspiele statt.


Hier geht's zum Play-Off und zur Relegation Herren...

PLAY-OFF in der Schülermeisterschaft:

Die Mannschaft mit Heimrecht hat die Gast-Mannschaft rechtzeitig zu kontaktieren und 2 Terminvorschläge bis zum spätest möglichen Spieltermin zu machen. Sofort nach Abschluss des Spieles ist das Ergebnis vom Heimverein in das nuLiga-System einzutragen! 

Die 1. Runde muss bis zum 04.08.2013 gespielt werden.
Die 2. Runde muss bis zum 25.08.2013 gespielt werden.
Die 1/2-Finale müssen bis spätestens 15.09.2013 gespielt werden.
Das Finale findet am 21./22.09.2013


Die Termine zu den Play-Offs Jugend finden Sie hier...

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.