Zum Inhalt springen

Verbands-Info

RACKETLON IM BURGENLAND

Im Rahmen der Babolat Austrian Tour 2008 findet am 27. September 2008 in Steinbrunn ein Racketlon-Turnier statt. Lesen Sie Näheres im Anhang.

Racketlon im Burgenland

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>

Im Racketlon spielt man gegen denselben Gegner die Sportarten: Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Sieger ist der Spieler, der nach den vier Sätzen bis 21 mehr Punkte erreicht hat. Egal ob Sieger oder Verlierer, jeder Teilnehmer hat mindestens 3 Spiele.

<o:p> </o:p>

Die Babolat Austrian Tour 2008 besteht aus 7 Turnieren in 7 Bundesländern. Die Station Burgenland wird am 27. September 2008 in Steinbrunn ausgetragen.

<o:p> </o:p>

Der stärkste Burgenländische Racketlonspieler ist der Tennisspieler Thomas Wagner. Es ist auf Platz 17 der Österreichischen Rangliste und konnte 2008 schon sensationell ein Turnier gewinnen.

<o:p> </o:p>

Anmeldungen und Infos auf www.racketlon.at

 

(Bericht von Gert Karlovits i. A. von Christoph Krenn) 

 

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

27. Juli 2021

BTV Jugend Circuit: Fünf rot goldene SiegerInnen in Pöttsching

Herrliches Tenniswetter, sechs bestens hergerichtete Sandplätze und mit dem UTC Pöttsching ein toller Veranstalter. Daher war alles angerichtet für ein Heim-Festival der burgenländischen Nachwuchstalente. Diese zeigten sich dann auch in starker Form…

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

20. Juli 2021

BTV-Landesmeisterschaften: Weinhandl siegt in Neusiedl

Zum zweiten Mal in Folge gastierten die rot-goldenen Titelkämpfe beim UTC Neusiedl am See. Und wie im Vorjahr präsentierten sich Obmann Torsten Aumüller und sein Team als tolle Veranstalter. Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Clemens…

TurniereKids & Jugend

7. Juli 2021

BTV-Kaderkids: Rot-goldene Talente zeigten auf

Matthias Ujvary vom UTC Raika Güssing holte sich in Telavi (Georgien) seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour und gewann mit seinem Klubkollegen Syl Gaxherri auch das Doppel. Kim Kühbauer (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) und Leonie Rabl (TC…