Zum Inhalt springen

Verbands-Info

PLAYTENNIS-INFO FÜR VEREINE

Schon mehr als 2200 Tennisspieler, über 500 Vereine und über 25 Hobbyturniere sind auf www.playtennis.at zu finden. Die erste interaktive Tennishomepage in Österreich ist ein Projekt des ÖTV-Vizepräsidenten und Verantwortlichen für den Breitensport - Dr. Franz Wohlfahrt.

Playtennis für den Tennisspieler

 

Die neue Adresse für den Breitensport soll alles darstellen, was mit Tennis zu tun hat: Tennisspieler, Vereine, Turniere, Tennisschulen und vieles mehr. Aber die Möglichkeiten, Tennis zu spielen sollen nicht nur dargestellt werden - auf Playtennis kann man Spielpartner/innen direkt kontaktieren oder nach Kriterien wie Spielstärke, Region und Alter suchen. Nicht nur die Kommunikation zu anderen Spieler/innen oder die Information über Neuigkeiten, Turniere und Vereine kann genutzt werden. Jeder User kann sich auch seinen eigenes Tennisprofil mit Hobbys, Interessen, Erfolgen und Fotoalben basteln.

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>

Playtennis für Vereine

In nur wenigen Minuten können Vereinsverantwortliche ganz unkompliziert ihren Verein auf www.playtennis.at präsentieren. Es besteht die Möglichkeit, den Verein zu beschreiben und mit ein paar Bildern attraktiv darzustellen, mit der eigenen Homepage zu verlinken, eine Kommunikationsplattform für die eigenen Mitglieder zu schaffen oder Informationen wie Kursauschreibungen, Turniere, PDFs online zu stellen - all dies steht jeden Tennisverein Österreichs kostenlos zu Verfügung. Sollten Vereine noch keine eigene Homepage haben, so wird die Vereinsseite auch direkt unter www.playtennis.at/Vereinsname aufzurufen sein. (z. B. www.playtennis.at/Tennis-Aurachkirchen)

<o:p> </o:p>

Haben sie noch Fragen zu Playtennis, brauchen sie bei etwas Hilfe? krenn@playtennis.at

Nähere Infos zur kostenlosen und unkomplizierten Anmeldung finden Sie hier.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

24. Februar 2021

David Pichler: Viertelfinale folgte ein frühes Aus

Burgenlands Nummer eins, David Pichler, ist aktuell im türkischen Feriendomizil Antalya auf der Jagd nach ITF-Punkten. Beim 15.000er-Turnier der Vorwoche erreichte der Osliper im Einzel das Viertelfinale, in dieser Woche schied er bereits in Runde…