Verbands-Info

Pannonia Team Cup 2010

Eine Tennis-Premiere im Burgenland: Zum ersten Mal in der Geschichte desweißen Sports stehen 10 jährige Tennis-Cracks aus ganz Österreich imBlickpunkt der Öffentlichkeit. Vom 8. bis 10. Oktober richten der BTV und dieZeitschrift PANNOrama gemeinsam in der Halle von Günter Kurz in Lutzmannsburgden „Pannonia-Team-Cup 2010“ aus.

  • Termin: 8. - 10. Oktober 2010 (Freitag bis Sonntag)
  • Ort: Lutzmannsburg (Burgenland)
  • Teilnehmer: Teams aus 4 Landesverbänden
    • BTV
    • NÖTV
    • STTV
    • KTV
  • Format: Der Pannonia Team Cup wird wie folgt ausgetragen:
    • Jedes Team besteht aus mindestens 2 und maximal 4 Burschen (Jg. 2000 & jünger)
    • Innerhalb der 4er-Gruppe spielt jeder gegen jeden (Round Robin Format)
    • Davis-Cup Format (2 Einzel 1 Doppel 2 Einzel)
    • Täglich wird ab 9:00 Uhr eine Spielrunde ausgetragen
    • „Grün“ Spielbedingungen (Normalfeld + grüner Ball)
    • Zählweise: 2 kurze Sätze bis 4 – ohne Vorteil (Tiebreak bei 3:3); bei Satzgleichstand:
      Match-Tiebreak bis 10
    • Die Reihung der Spieler innerhalb eines Teams erfolgt unter Berücksichtigung
      Platzierungen der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Liste der entsprechenden Development Group
  • Ablauf: 8.10.2010 1. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr)
    9.10.2010 2. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr)
    10.10.2010 3. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr) Siegerehrung
  • Nenngebühr: Keine
  • Sonstiges: Kids + Trainer bekommen eine Gratis-Eintrittskarte in die Therme (ab 15:00 Uhr).
    Preise: Alle Teilnehmer + Coaches erhalten einen Tag in der Stadthalle.
    Das Siegerteam bekommt einen Sonderpreis im Rahmer der Bank Austria Tennistrophy 2010 
  • Turnierleitung: Für die Organisation und Abwicklung ist BTV Generalsekretär Markus Pingitzer verantwortlich.
    Kontakt: Tel. 43-650-338 67 13 Email: markus.pingitzer@tennisburgenland.at

Ausgabe 02/2010 (pdf)

Ausgabe 03/2010 (pdf)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.