Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Pannonia Team Cup 2010

Eine Tennis-Premiere im Burgenland: Zum ersten Mal in der Geschichte desweißen Sports stehen 10 jährige Tennis-Cracks aus ganz Österreich imBlickpunkt der Öffentlichkeit. Vom 8. bis 10. Oktober richten der BTV und dieZeitschrift PANNOrama gemeinsam in der Halle von Günter Kurz in Lutzmannsburgden „Pannonia-Team-Cup 2010“ aus.

  • Termin: 8. - 10. Oktober 2010 (Freitag bis Sonntag)
  • Ort: Lutzmannsburg (Burgenland)
  • Teilnehmer: Teams aus 4 Landesverbänden
    • BTV
    • NÖTV
    • STTV
    • KTV
  • Format: Der Pannonia Team Cup wird wie folgt ausgetragen:
    • Jedes Team besteht aus mindestens 2 und maximal 4 Burschen (Jg. 2000 & jünger)
    • Innerhalb der 4er-Gruppe spielt jeder gegen jeden (Round Robin Format)
    • Davis-Cup Format (2 Einzel 1 Doppel 2 Einzel)
    • Täglich wird ab 9:00 Uhr eine Spielrunde ausgetragen
    • „Grün“ Spielbedingungen (Normalfeld + grüner Ball)
    • Zählweise: 2 kurze Sätze bis 4 – ohne Vorteil (Tiebreak bei 3:3); bei Satzgleichstand:
      Match-Tiebreak bis 10
    • Die Reihung der Spieler innerhalb eines Teams erfolgt unter Berücksichtigung
      Platzierungen der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Liste der entsprechenden Development Group
  • Ablauf: 8.10.2010 1. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr)
    9.10.2010 2. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr)
    10.10.2010 3. Spieltag (ca. 9.00 bis 15.00 Uhr) Siegerehrung
  • Nenngebühr: Keine
  • Sonstiges: Kids + Trainer bekommen eine Gratis-Eintrittskarte in die Therme (ab 15:00 Uhr).
    Preise: Alle Teilnehmer + Coaches erhalten einen Tag in der Stadthalle.
    Das Siegerteam bekommt einen Sonderpreis im Rahmer der Bank Austria Tennistrophy 2010 
  • Turnierleitung: Für die Organisation und Abwicklung ist BTV Generalsekretär Markus Pingitzer verantwortlich.
    Kontakt: Tel. 43-650-338 67 13 Email: markus.pingitzer@tennisburgenland.at

Ausgabe 02/2010 (pdf)

Ausgabe 03/2010 (pdf)

Top Themen der Redaktion

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.

Senioren Turniere

6. Februar 2018

Clemens Weinhandl Sieger bei European Open

Seefeld war zum bereits 42. Mal Austragungsort der European Open und einmal mehr war dieses Turnier sehr prominent besetzt. So zeigten einige ehemalige Davis Cuppern, unter anderem der Schwede Henrik Holm, immerhin eine ehemalige Nummer 17 im ATP...