Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV-Turnier Kat VI des ATC Neudörfl

Vom 13.4.2011 bis 17.4.2011 veranstaltete der ATC Neudörfl bereits zum dritten Mal ein ÖTV-Turnier Kat. VI, wobei man 54 Nennungen aus ganz Österreich verbuchen konnte.

Unter der bereits bewährten Turnierleitung von Walter Schantl und dem Oberschiedsrichter Gerhart Petriczek konnten trotz wechselhaften Witterungsverhältnissen mehr als 50 Spiele reibungslos und planmäßig abgewickelt werden.

Im Finale setzte sich der Top-Gesetze Pascal Brunner vom TC Deutsch Wagram gegen Sebastian Stiefelmeyer vom Wiener Athletiksport Club klar durch. Dritte wurden Björn Probst (Schwechater TC) und Andreas Fasching (Colony Competition Club/tennis4kids Club).

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2018

ÖMS 2018: Burgenländer-Tag brachte zwei Siege

Was der THIEMStag bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ist, ist der Dienstag bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. Denn der erste Tag des Hauptbewerbs war der Burgenländer-Tag. Nach der Reihe marschierten David...

Allgemeine Klasse Turniere

19. Juni 2018

ÖMS 2018: BTV-Kleeblatt im Einsatz

Heute, Dienstag, startet der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Mit Karoline Kurz, Rudolf Kurz, David Pichler und Tobias Pürrer sind gleich vier Burgenländer im Einsatz. Michael Frank scheiterte im Quali-Finale an...

Allgemeine Klasse Turniere

18. Juni 2018

ÖMS 2018: Michael Frank im Quali-Endspiel

Als einziger von sieben rot-goldenen Startern überstand Michael Frank in Oberpullendorf die ersten beiden Qualifikationsrunden. Heute, Montag, um 16 Uhr geht es für den Eisenstädter um den Einzug in den Hauptbewerb.