Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV Trainerfortbildung in Salzburg/Rif

Der ÖTV bringt internationale und nationale Tennisexperten zur Trainerfortbildung nach Salzburg.

Die Weiterbildung der Tennislehrenden in ganz Österreich ist dem Verband ein großes Anliegen, daher bringen die verantwortlichen ÖTV Referenten Johannes Landlinger und Harald Mair, auf Wunsch vieler Tennislehrer, die Trainerfortbildung diesmal ins Zentrum von Österreich nach Salzburg.

Am 15. Oktober wird zum vierten Mal eine ÖTV-Trainerfortbildungsveranstaltung mit prominenten Referenten abhalten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein abwechslungsreiches, praxisorientiertes Programm mit folgenden Inhalten:

    High intensity Training (HIT) im Tennis
    Tennisdrills im Spitzentennis
    Neues Aufwärmsystem für Kinder, Jugendliche und
    Erwachsene
    Effektives und innovatives mentales Trainingssystem
    Der Schlaf als natürliches „Doping“ für die Leistungsfähigkeit

Für die Umsetzung des tennisspezifischen Programms sorgen Jaime Fernadez-Fernandez aus Spanien, Raul Ranzinger aus Brasilien und Gerald Mild aus Österreich. Für den mentalen Bereich ist es dem ÖTV gelungen dem aus TV-Shows bekannten Mentalisten Manuel Horeth (AUT) zu gewinnen. Um die Bedeutung und Besonderheiten des Schlafes für den Leistungssport kümmert sich Christoph Felser (AUT).


Hier geht's zur Anmeldung »» 

Flyer Fortbildung (PDF)

Top Themen der Redaktion

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.

Senioren Turniere

6. Februar 2018

Clemens Weinhandl Sieger bei European Open

Seefeld war zum bereits 42. Mal Austragungsort der European Open und einmal mehr war dieses Turnier sehr prominent besetzt. So zeigten einige ehemalige Davis Cuppern, unter anderem der Schwede Henrik Holm, immerhin eine ehemalige Nummer 17 im ATP...