Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

1. Juli 2020
ÖTV-Staatsmeisterschaften: David Pichler weiter, Michael Frank out

Sieg und Niederlage am ersten Hauptrunden-Tag für die burgenländischen Vertreter bei den ADMIRAL Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. David Pichler fuhr gegen Benedikt Emesz (STV) den erwarteten Sieg ein, Michael Frank unterlag Peter Goldsteiner (NÖTV) klar.

David Pichler startete in seine Mission Titelverteidigung mit viel Selbstvertrauen, was Benedikt Emesz mit einem 0:6 im ersten Durchgang zu spüren bekam. Im zweiten Satz entwickelte sich allerdings ein ausgeglichenes Spiel, welches der Salzburger in der Endphase mit 6:4 für sich entscheiden konnte. Im Entscheidungssatz agierte der Osliper dann aber wieder souverän und zog mit 6:1 in die zweite Runde, in der heute ab 13 Uhr Thomas Statzberger wartet, ein.

Ein konträren Spielverlauf musste Michael Frank über sich ergehen lassen. „Ich habe es zu Beginn verpasst das Game zu machen, dann ist mir der Satz weggelaufen“, erklärte der junge Eisenstädter das 0:6 gegen den phasenweise groß aufspielenden Peter Goldsteiner. Im zweiten Set kam Frank besser ins Spiel, holte sich eine 3:1 und 4:3-Führung, brachte diese aber nicht über die Runden und unterlag mit 4:6. „Ich habe zuletzt mein Spiel umgestellt. Da hat noch nicht alles nach Wunsch funktioniert“, so das BTV-Talent.

Heute startet auch der Doppel-Bewerb mit burgenländischer Beteiligung. David Pichler trifft mit Lenny Hampel auf Lukas Neumayer (STV)/Marko Andrejic (WTV), Michael Frank an der Seite von Benedikt Emesz auf Martin Müller (KTV)/Alexander Schlager (STTV) und das rot-goldene Generationen-Doppel Clemens Weinhandl und Matthias Ujvary bekommen es mit Fabian Gruber und dem Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann (beide STTV) zu tun. Alle drei Begegnungen sind für 16 Uhr angesetzt.

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/154410.html

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

28. September 2020

ETA Junior Tour: Kühbauer und Ujvary kamen in Maribor weit

Kim Kühbauer erreichte in Slowenien das Semifinale des U14-Bewerbs der Mädchen bei den Grawe Open. Matthias Ujvary musste sich erst im U16-Endspiel des Bergantov Memorial am selben Ort geschlagen geben.

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

24. September 2020

Internationale Erfolge für David Pichler und Leonie Rabl

Eine sehr erfolgreiche Turnierwoche haben David Pichler auf der ITF-Tour mit dem Einzug ins Einzel-Finale sowie dem Sieg im Doppel in Monastir und Leonie Rabl, die beim ETA-Turnier in Marburg U14-Dritte wurde, hinter sich.

BundesligaSenioren

23. September 2020

Herren Bundesliga 35: Neudörfler Serie hält an

Beim Final Four in Sankt Johann kämpften die Herren 35 des UTC Neudörfl um ihren insgesamt sechsten Titel in der Bundesliga, den vierten in Folge. Vorweg: Der Kampf wurde erfolgreich gestaltet. Nach Siegen über den Colony Competition Club...