Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

1. Juli 2020
ÖTV-Staatsmeisterschaften: David Pichler weiter, Michael Frank out

Sieg und Niederlage am ersten Hauptrunden-Tag für die burgenländischen Vertreter bei den ADMIRAL Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. David Pichler fuhr gegen Benedikt Emesz (STV) den erwarteten Sieg ein, Michael Frank unterlag Peter Goldsteiner (NÖTV) klar.

David Pichler startete in seine Mission Titelverteidigung mit viel Selbstvertrauen, was Benedikt Emesz mit einem 0:6 im ersten Durchgang zu spüren bekam. Im zweiten Satz entwickelte sich allerdings ein ausgeglichenes Spiel, welches der Salzburger in der Endphase mit 6:4 für sich entscheiden konnte. Im Entscheidungssatz agierte der Osliper dann aber wieder souverän und zog mit 6:1 in die zweite Runde, in der heute ab 13 Uhr Thomas Statzberger wartet, ein.

Ein konträren Spielverlauf musste Michael Frank über sich ergehen lassen. „Ich habe es zu Beginn verpasst das Game zu machen, dann ist mir der Satz weggelaufen“, erklärte der junge Eisenstädter das 0:6 gegen den phasenweise groß aufspielenden Peter Goldsteiner. Im zweiten Set kam Frank besser ins Spiel, holte sich eine 3:1 und 4:3-Führung, brachte diese aber nicht über die Runden und unterlag mit 4:6. „Ich habe zuletzt mein Spiel umgestellt. Da hat noch nicht alles nach Wunsch funktioniert“, so das BTV-Talent.

Heute startet auch der Doppel-Bewerb mit burgenländischer Beteiligung. David Pichler trifft mit Lenny Hampel auf Lukas Neumayer (STV)/Marko Andrejic (WTV), Michael Frank an der Seite von Benedikt Emesz auf Martin Müller (KTV)/Alexander Schlager (STTV) und das rot-goldene Generationen-Doppel Clemens Weinhandl und Matthias Ujvary bekommen es mit Fabian Gruber und dem Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann (beide STTV) zu tun. Alle drei Begegnungen sind für 16 Uhr angesetzt.

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/154410.html

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

2. Mai 2021

ÖTV Kids: Theo Kojnek siegt in Schwechat/Rannersdorf

Zum ersten Mal durfte Theodor Kojnek vom TC Nickelsdorf am Sonntag die Heimreise als Sieger eines ÖTV Kids-Turniers der höchsten Kategorie antreten. Die Nummer drei unter 43 Teilnehmern im U9-Bewerb konnte dabei den Finaltag mehr als souverän…

TurniereKids & Jugend

29. April 2021

ÖTV-Jugend-Meisterschaften U18: Matthias Ujvary im Finale

Der Spieler des UTC Güssing schaffte bei den U18-Titelkämpfen auf der Anlage des BMTC-Brühl Mödling mit starken Leistungen den Einzug ins Endspiel. Dort unterlag er dem Turnierfavoriten Marko Andrejic mit 1:6 und 4:6.