Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

19. August 2022
ÖTV Kids Master U9/U10: Theo Kojnek knapp am Podest vorbei

Die besten acht Mädchen und Burschen der Altersklassen U9 und U10 wurden vom ÖTV für den Abschluss der „The Kinder Joy of moving Tennis Trophy 2022“ vom 12. bis 14. August auf der Anlage des TC Schladming nominiert. Das Burgenland wurde durch Theodor Kojnek (TC Nickelsdorf) im U10-Bewerb vertreten.

Das BTV-Talent wurde in Gruppe B gelost und konnte dort Siege gegen Elias Greil (TTV) und Alexander Derflinger (OÖTV) verbuchen. Die knappe Niederlage im Match-Tiebreak gegen Giorgio Lorenzetti (WTV) wirkte sich hinsichtlich des Semifinal-Einzugs nicht aus. In der Vorschlussrunde lieferte der Burgenländer dem späteren Turniersieger, Luca Sageder (OÖTV), einen harten Kampf. Kojnek führte im ersten Durchgang bereits mit 3:1 und vergab dann einen Satzball. Der Oberösterreicher kämpfte sich zurück, entschied nicht nur den ersten Satz mit 4:3 für sich, sondern holte sich auch den engen zweiten mit 4:2. Damit war der Traum von der Teilnahme am internationalen Masters von 31. Oktober bis 3. November in der Rafael Nadal Academy auf Mallorca geplatzt. Im Spiel um Platz drei war daher bei Kojnek die Luft draußen, setzte es eine deutliche Niederlage gegen Giorgio Lorenzetti.

Detailergebnisse:

Turnier Kids Masters U9 / U10 - ÖTV (oetv.at)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

5. Dezember 2022

Der BTV feierte sein 70 Jahr-Jubiläum

Der Vorstand des Burgenländischen Tennisverbands lud am vergangenen Freitag ins Sport-Hotel-Kurz nach Oberpullendorf, um einerseits die Generalversammlung 2022 abzuhalten und andererseits zu einem Festbankett anlässlich des 70jährigen…