Verbands-Info

ÖTV-Jugendturnier 2010 KAT IV

Vom 17. bis 20.12.2010 findet das ÖTV Jugendturnier KAT IV U12, U14, U16 in der Tennishalle Spittal und Tennishalle Seeboden statt. Nennschluss ist am Montag 13.12.2010 17:00 Uhr!

Termin:  17. Dezember - 20. Dezember 2010
               (eventuelle Qualifkation ab 15. Dezember)
Ort: Tennishalle Spittal und Seeboden
Organisation: Steinacher Wolfgang, Mag. Santner Norbert
Veranstalter:  Tennis und Leistungszentrum Oberkärnten 
Austragungsort: Tennishalle Spittal und Tennishalle Seeboden
Turnierleitung: Steinacher Wolfgang  0676/ 79 30 049, Mag. Santner Norbert  0664/ 42 44 602
Nennungen:    www.tennisturnier.at
Nennschluß:    Montag, 13. Dezember 2010 17:00 Uhr
Auslosung:      Dienstag, 14. Dezember 2010 18:00 Uhr
Spielauskunft: Mittwoch, 15. Dezember 2010 ab 09:00 Uhr 
                        (www.tzo-tennis.at oder tennisaustria.liga.nu oder bei der Turnierleitung) 
Oberschiedsrichter: MMag. Taudes Martin
Bewerb:   U12, U14, U16 jeweils weiblich und männlich
                KAT IV , B - Bewerb
Bälle:  Wilson Tour
Nenngeld: 24 €
Plätze: 6 Hallenplätze

Allgemeine Bedingungen
1.  Gespielt  wird  nach  den  Regeln  der  ÖTV-Wettspielordnung.  In  allen
Bewerben  entscheidet  der Gewinn  von  2  Sätzen. Das  Tie-Break-System 
kommt in allen Sätzen zur Anwendung. 
2. Die Verhaltensregeln der WO fnden Anwendung. 
3. Spieler, die 15 Minuten nach Aufruf nicht spielbereit sind, werden vom 
laufenden Bewerb gestrichen.
4. Vor Beginn des ersten Spieles sind die Teilnehmer verpfichtet sich bei 
der Turnierleitung zu melden und das Nenngeld zu bezahlen. Ohne vorherige Bezahlung des Nenngeldes wird die Teilnahme trotz Aufrufes zum Spiel
nicht zugelassen.
5. Die Turnierleitung kann in Abstimmung mit dem Oberschiedsrichter die 
Bestimmungen der Ausschreibung ändern, falls besondere Gründe gegen 
den reibungslosen Ablauf des Turniers vorliegen.

Ausschreibung:

Infoblatt:

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.