Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

24. März 2021
ÖTV-Jugendmeisterschaften: Leonie Rabl holt den U14-Titel

Das Burgenland darf sich über eine Österreichische Meisterin freuen. Leonie Rabl vom TC Rohrbach drückte den Indoor-Titelkämpfen der U14-Mädchen in Wolfsberg ihren Stempel auf und holte sich ohne Satzverlust den Sieg. Bei der U16 in Neunkirchen wurde Piet Luis Pinter Dritter. Beide polierten die tolle Medaillenbilanz des BTV in den vier Altersklassen (U12, U14, U16, U18) mit jeweils Bronze im Doppel weiter auf. Niklas Maislinger erobert zudem Silber im Doppel.

Der Plan von Leonie Rabl zu den Österreichischen Meisterschaften der U14 in absoluter Topform zu sein, ging voll auf. In der Vorwoche wagte sich die Rohrbacherin noch bei den U18-Titelkämpfen in Seefeld an den Start, um Match-Praxis für ihr großes Ziel zu sammeln. Und in dieser Woche bestätigte das BTV-Talent, was sie in der Vorwoche mit zwei starken Leistungen ankündigte. Als Nummer drei gesetzt stürmte Rabl regelrecht ins Endspiel. Lediglich im Viertelfinale gegen Isabel Markovic (WTV) leistete sich die 13-Jährige beim Stand von 6:1 und 5:3 eine kleine Unkonzentriertheit, welche sie im Tiebreak wieder ausbügelte. Auch im Endspiel gegen die unberechenbare Lilli Tagger (KTV) startete Rabl, wie in jedem Spiel, stark. Die Folge war ein klares 6:1. Im zweiten Durchgang spitze sich das Duell um den Titel zu, doch die Rohrbacherin behielt mit 7:5 die Oberhand und feierte ihren ersten Titel bei nationalen Titelkämpfen.

Der Sieg im Einzel blieb nicht der einzige Erfolg in dieser Turnierwoche. Im Doppel mit Emily Wolf (UTC Gerersdorf) gab es den dritten Platz. Doppelpartnerin Wolf stand ebenfalls im Hauptbewerb der Mädchen, musste sich zum Auftakt aber knapp in drei Sätzen geschlagen geben. Bei den Burschen schafften es Niklas Maislinger (UTC Neudörfl) und Constantin Neubauer (UTC Bad Sauerbrunn) in die Top Acht. Maislinger unterlag dem topgesetzten Timothy Bezar (WTV), Neubauer musste sich dem späteren Sieger Thilo Behrmann (OÖTV) beugen. Im Doppel drang Maislinger mit Maurice Werhonik (TTV) bis ins Endspiel vor. Dieses ging im Match-Tiebreak allerdings knapp an Timo Rosenkranz-König (STTV) und Xaver Kirchberger (OÖTV).

Detailergebnisse Wolfsberg (U14):

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/167665.html

Für Zuwachs in der Medaillensammlung wurde auch bei den U16-Bewerben in Neunkirchen gesorgt. Im Einzel der Burschen trafen Burgenlands „heiße Eisen“ Piet Luis Pinter (TC Schattendorf) und Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing) schon in Runde zwei aufeinander. Nachdem beide BTV-Hoffnungen jeweils einen Satz dominierten, ging es in der Entscheidung ganz eng zu. Pinter rang seinen BTV-Kollegen nieder und zog anschließend locker ins Semifinale ein, wo er dem topgesetzten Steirer Sebastian Sorger geschlagen geben. „Da war leider nichts zu holen“, so der Schattendorfer. Im Doppel kam es erst in der Vorschlussrunde zum zweiten Duell dieser Turnierwoche mit Benedikt Szerencsits. Diesmal setzte sich der Güssinger mit Partner Gregor Gottein (STV) gegen Pinter und Moritz Lesjak mit 6:3 und 7:6 durch. Im Endspiel waren Einzelsieger Sebastian Sorger und Daniel Zimmermann (TTV) nicht zu gefährden.

Detailergebnisse Neunkirchen (U16):

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/167423.html

Nach den ersten beiden Turnierwochen des Jahres 2021 konnte BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer eine zufriedene Bilanz ziehen: „Wir hatten unerwartete Ausfälle zu verkraften (Anm.: U18-Spieler Matthias Ujvary und U14-Spielerinnen Kim Kühbauer konnten verletzt nicht antreten) und dennoch haben unsere Talente zahlreiche Medaillen gesammelt. Das unterstreicht viele Top-Leistungen die erbracht wurden. Neben den Medaillen hatten wir noch einige unserer Talente unter den Top Acht.“

Die Medaillenbilanz:

U12-Bewerbe in Oberpullendorf

Anton Kahlig

ASKÖ TC Hornstein

Burschen Einzel 2. Platz

Burschen Doppel 3. Platz

Anna Posch

UTC Eisenstadt

Mädchen Doppel 3. Platz

Lea Haider-Maurer

ASKÖ TC Energie Bgld AG Eisenstadt

Mädchen Doppel 3. Platz

U14-Bewerbe in Wolfsberg

Leonie Rabl

TC Rohrbach

Mädchen Einzel 1. Platz

Mädchen Doppel 3. Platz

Emily Wolf

UTC Gerersdorf

Mädchen Doppel 3. Platz

Niklas Maislinger

UTC Neudörfl

Burschen Doppel 2. Platz

U16-Bewerbe in Neunkirchen

Piet Luis Pinter

TC Schattendorf

Burschen Einzel 3. Platz

Burschen Doppel 3. Platz

Benedikt Szerencsits

UTC Raika Güssing

Burschen Doppel 2. Platz

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

27. Juli 2021

BTV Jugend Circuit: Fünf rot goldene SiegerInnen in Pöttsching

Herrliches Tenniswetter, sechs bestens hergerichtete Sandplätze und mit dem UTC Pöttsching ein toller Veranstalter. Daher war alles angerichtet für ein Heim-Festival der burgenländischen Nachwuchstalente. Diese zeigten sich dann auch in starker Form…

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

20. Juli 2021

BTV-Landesmeisterschaften: Weinhandl siegt in Neusiedl

Zum zweiten Mal in Folge gastierten die rot-goldenen Titelkämpfe beim UTC Neusiedl am See. Und wie im Vorjahr präsentierten sich Obmann Torsten Aumüller und sein Team als tolle Veranstalter. Den Sieg in der Allgemeinen Klasse holte sich Clemens…

TurniereKids & Jugend

7. Juli 2021

BTV-Kaderkids: Rot-goldene Talente zeigten auf

Matthias Ujvary vom UTC Raika Güssing holte sich in Telavi (Georgien) seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF-Tour und gewann mit seinem Klubkollegen Syl Gaxherri auch das Doppel. Kim Kühbauer (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) und Leonie Rabl (TC…