Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

30. Mai 2021
ÖTV Jugend Circuit: Maislinger gewinnt in Pörtschach

Niklas Maislinger vom UTC Neudörfl /WienInvest Group holte sich den U14-Titel beim Kategorie 1-Turnier in Pörtschach. Auch im Doppel lief es mit einem Finaleinzug sehr gut. Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) scheiterte im Halbfinale des U18-Bewerbs.

Der topgesetzte Neudörfler konnte nach seinem Sieg in Wien, ein weiteres Kat. 1-Turnier für sich entscheiden. Nach vier Siegen ohne Satzverlust, bei denen Maislinger lediglich im ersten Satz des Viertelfinales etwas zittern musste (7:6), traf das BTV-Talent im Finale auf die Nummer zwei des Turnier, Florian Zimmer. Maislinger dominierte das Spiel und ließ Zimmer beim 6:2 und 6:4 nur wenig Chancen. Gemeinsam mit dem Tiroler Maurice Werhonik hätte es beinahe auch zum Sieg im Doppel gereicht. Nach verlorenem ersten Durchgang (3:4), erspielten sich Maislinger/Werhonik mit 4:1 locker das Match-Tiebreak, welches allerdings mit 11:13 verloren ging.

Sein Trainingskollege Timo Rehberger glänzte ebenso mit sehr guten Leistungen. Im Einzel spielte er sich durch die Quali und im Hauptfeld war erst im Viertelfinale Schluss. Dort verlor er gegen den späteren Finalisten Florian Zimmer. Im Doppel erreichte er gemeinsam mit Partner Xaver Kirchberger (OÖTV) das Finale, wo er dann letztlich auch gegen seinen Trainingspartner Niki Maislinger und Maurice Werhonik (TTV) mit 3:4 4:1 13:11 gewann und sich so den Titel im Doppel sichern konnte.

Alexander Gschiel (UTC Mattersburg) musste sich nach einer erfolgreicher Qualifikation im Achtelfinale Denis Snajdr (WTV) geschlagen geben. Für den Bad Sauerbrunner Constantin Neubauer war im Viertelfinale ebenfalls gegen Snajdr Schluss.

Eine Spitzenplatzierung sicherte sich auch Piet Luis Pinter. Der Schattendorfer musste im Achtelfinale Noah Castillo zwar den ersten Satzverlust abgeben, blieb in der Folge aber ebenso wie im Viertelfinale unantastbar. Im Semifinale endete das Turnier gegen einen entfesselt aufspielenden Nico Hipfl, der sich klar mit 6:1, 6:2 durchsetzte.

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/167668.html

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.

TurniereKids & Jugend

6. August 2022

ITF Tour: Kim Kühbauer in Stobrec auf Premieren-Mission

Die Wulkaprodersdorferin feierte beim Epetion Cup in Stobrec mit Partnerin Helene Schnack (GER) ihren ersten internationalen U18-Titel. Auch im Einzel bedeutete der Finaleinzug eine Premiere für das BTV-Talent.