Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

10. Juli 2020
ÖTV-Challenge Series: Kopp und Koller gewinnen in Neudörfl

Die Sieger der ersten Station der ÖTV-Challenge Series in Neudörfl heißen Sandro Kopp und Arabella Koller. Burgenlands Nummer eins David Pichler scheiterte bei seinem Heimspiel im Semfinale.

Zum Einstieg ins Turnier kam es gleich zu einem Burgenländer-Duell zwischen David Pichler und Michael Frank, in welchem der Youngster aus Eisenstadt auf verlorenem Posten stand. Auch Pichlers zweiter Auftritt gegen Marko Milosavljevic gestaltete sich noch recht locker. Richtig schwierig wurde es im Viertelfinale gegen Philip Bachmaier. Burgenlands Nummer eins mühte sich fast drei Stunden lang gegen den Niederösterreicher, ehe ein 7:6, 1:6 und 6:4-Erfolg zu Buche stand. Der Sieg über Bachmaier kostete aber wahrscheinlich die „nötigen Körner“, um im Semfinale am Nachmittag das Ruder gegen Lukas Neumayer herumreißen zu können. „Ich hatte im ersten Satz meine Chancen. Im zweiten war nicht mehr viel drin. Ich war dann relativ platt“, ordnete Pichler die 6:7 und 3:6-Niederlage ein.

Neumayer leistete im Endspiel tags darauf Sandro Kopp einen harten Kampf unterlag schlussendlich aber in drei Sätzen. Den Sieg bei den Damen holte sich Arabella Koller, die Irina Dshangshgava in zwei Durchgängen mit 6:4 und 6:2 besiegte.

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/160206.html

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.

TurniereKids & Jugend

6. August 2022

ITF Tour: Kim Kühbauer in Stobrec auf Premieren-Mission

Die Wulkaprodersdorferin feierte beim Epetion Cup in Stobrec mit Partnerin Helene Schnack (GER) ihren ersten internationalen U18-Titel. Auch im Einzel bedeutete der Finaleinzug eine Premiere für das BTV-Talent.