Verbands-Info

Österreichische Meisterschaften der Allgemeinen Klasse

TOP Tennis vom 15. bis 22. September. Das Sport Hotel Kurz in Oberpullendorf veranstaltet heuer bereits zum fünften Mal die Staatsmeisterschaften in der Allgemeinen Klasse. BTV-Talente wie Rudolf Kurz, David Pichler, Karoline Kurz, sowie die beiden Schwestern Eva und Helena Nyikos stehen auch auf der Nennliste.

Veranstalter: TC Sporthotel Kurz im Auftrag des ÖTV

Organisationsleitung: Günter Kurz

ÖTV-Delegierter und Turnierleiter: Heinz Lampe (0699/19235265)

Turnierleiterassistenz: Juri Krocsko, Philipp Kautz, Michael Heger

Oberschiedsrichter: Jörg Lang

Veranstaltungsort: TC Sporthotel Kurz
                            7350 Oberpullendorf, Stadiongasse 16
                            Tel.: 02612/43233
                            ober@kurz.cc

Bewerbe: Herren + Damen - Einzel und Doppel

Qualifikation: 32er Raster Damen 
                    64er Raster Herren

Haptbewerb: 32er Raster im Einzel mit 28 TeilnehmerInnen 
                   20 Teilnehmer nach ATP/WTA-Ranking vom 09.09.13, 
                   bis zu 7 ATP/WTA-Punkte - danach ÖTV-Rangliste vom 15.07.2013 
                   Doppelbewerbe 16 Paare

Nenngeld: € 45,- für Einzel und Doppel/pro Person 
               € 15,- nur Doppel/pro Person 
               Jeder Teilnehmer erhält ein tolles Startpaket


BALLKINDER-CAMP vom 20. bis 21. September 2013

Näher geht's nicht......

Sei hautnah dabei, wenn die Österreichischen Tennisstars in Oberpullendorf um den begehrten Titel des Staatsmeisters kämpfen. Als Ballkind kannst du mit der Österreichischen Tenniselite am Platz stehen.

Weitere Informationen...

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.