Liga

Österr. Mannschaftsmeisterschaft Senioren 75

Der ÖTV veranstaltet vom 28.–31. August 2014 in Baden den Transdanubia Cup.

Termin: 
28. August – 31. August 2014

Veranstaltungsort: 
Badener AC, Dammgasse 24, 2500 Baden

Plätze:
6 gepflegte Sandplätze. Bei Schlechtwetter in der Halle.

Teilnahmeberechtigt:
Eine Vereinsmannschaft pro Landesverband. Die Mannschaft wird vom zuständigen Landesverbands-Seniorenreferat per Email an den ÖTV- Senioren-Bundesliga-WA (Email:heinz.lampe@oetv.at)gemeldet.

Spielmodus:
3  Einzel und 1 Doppel
Es werden in zwei Gruppen zu jeweils vier Mannschaften Reihungsspiele jeder gegen jeden ausgetragen. Bei 9 Mannschaften wird ein Vorrundenspiel für den Aufstieg in die Gruppenspiele am Mittwoch den 27. August 2014 gespielt. Die beiden Gruppensieger spielen am Sonntag den 31. August um den Österreichischen Mannschaftsmeistertitel Senioren 75.

Spielberechtigung:
Jede Mannschaft kann zwei Gastspieler von einem anderen Verein nennen.
Alle anderen Spieler müssen Lizenzspieler des gemeldeten Vereines sein

Mannschaftsnennung: 
Nennschluss: 04. August 2014
Die LV-Seniorenreferenten nennen ihre Mannschaft per Email an heinz.lampe@oetv.at mit folgendem Inhalt:
•  Verein mit Anschrift
•  Mannschaftsführer (inkl. Handynummer und E-Mail-Adresse)
•  Mannschaften gewichtet
•  Gastspieler werden mit „GAST“ bezeichnet

Nenngeld - Achtung Änderung!!!
Das Nenngeld wird vom ÖTV übernommen.
Kosten für Quartier kann vom Verein oder vom Landesverband übernommen werden (eventuell Kostenteilung)

Organisationsbüro:
Kurt Barwig, Telefon: +43 676 66 50 672, E-Mail: kurt.barwig@aon.at
Heinz Lampe, Telefon: +43 699 192 35 265, E-Mail: heinz.lampe@oetv.at

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung (PDF):

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

6. - 8. Oktober 2017

Rabl und Kühbauer zu Nationaltraining eingeladen

ÖTV-U12-Trainer Robert Maieritsch machte sich in der Südstadt ein erstes Bild von jenen Talenten, mit denen er im kommenden Jahr zusammenarbeiten wird. Eine Einladung flatterte auch für Leonie Rabl (TC Rohrbach) und Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf)...

Verbands-Info Kids & Jugend

Spark 7 Kids Day - 2017

Der Eintritt zum KIDS DAY im Rahmen der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle, ist frei.

Allgemeine Klasse Turniere

2. - 8. Oktober 2017

„Es spielt sich alles im Kopf ab“

Burgenlands Nummer eins David Pichler musste sich in der ersten Runde des Future-Turniers in Sharm El Sheikh dem Italiener Giorgio Ricca nach hartem Kampf in drei Sätzen geschlagen geben.