Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017
ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Bei brütender Hitze verglühten am Center Court in Oberpullendorf die Hoffnungen der Burgenländischen Tennisdamen auf eine Teilnahme an den Semifinalspielen. Karoline Kurz fand gegen Arabella Koller nie zu ihrem Spiel, machte in Summe zu viele einfache Fehler und unterlag daher klar mit 2:6 und 1:6. Ebenfalls auf verlorenem Posten stand im Anschluss Eva Nyikos gegen die Vorjahressiegerin Janina Toljan.

 

Am späten Abend gab es dann doch noch einen versöhnlichen Abschluss für Rot-Gold. Karoline Kurz setzte sich im Doppel-Semifinale an der Seite von Yvonne Neuwirth gegen Katarina und Jovanna Trickovic mit 6:2 und 6:4 durch. Heute ab 16 Uhr geht es im Endspiel gegen Marlies Szupper und Nicole Rottmann.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/109542.html

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

20. - 22. April 2018

BTV-Trio bewies in Lienz seine Klasse

Anna Posch, Mia Schefberger und Constantin Neubauer wurden von ÖTV-Coach Martin Kondert zum Einladungsturnier in Lienz eingeladen. Das Trio folgte dem Ruf des Trainers zu dieser elitären Veranstaltung und zeigen dabei auch ihr großes Potenzial.

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.