Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

14. - 19. März 2019
ÖMS Jugend: Frank und Pinter im Doppel in der Spitze

Den Abschluss der ÖTV Jugend-Hallenmeisterschaften bildeten die U14- und U18-Titelkämpfe in Oberpullendorf und Maria Lanzendorf. Das Burgenland konnte dabei seine Medaillenbilanz durch Piet Luis Pinter, Zweiter im U14-Doppel und Dritter im Einzel, und Michael Frank, Zweiter im U18-Doppel.

ÖMS U14 in Oberpullendorf:

Mit dem Selbstvertrauen von zwei Turniersiegen auf nationaler Ebene startete Piet Luis Pinter in die Titelkämpfe in Oberpullendorf. Die Nummer zwei des Turniers hatte erledigte seine ersten beiden Aufgaben problemlos, musste im Viertelfinale gegen den Steirer Simon Schöninger aber den ersten Satzverlust hinnehmen, der sich im weiteren Turnierverlauf auswirken sollte. Das BTV-Talent besserte das Ergebnis zwar noch aus, hatte dann allerdings etwas Pech mit der Spielansetzung. Bis zum Semifinalduell mit Doppelpartner Tobias Leitner (OÖTV) hatte der Schattendorfer nur etwas mehr als eine Stunde Pausenzeit. Auch diesmal ging der erste Satz verloren, dennoch schien es als konnte Pinter auch dieses Spiel noch positiv gestalten. Doch beim Stand von 3:6, 6:2 und 4:1 lief plötzlich nichts mehr zusammen. Leitner holte fünf Spiele in Folge und zog ins Endspiel ein. „Am Ende raus hat dann etwas die Substanz gefehlt. Piet musste an diesem Tag inklusive Doppel acht Sätze spielen“, erzählte Vater Erwin Grafl. „Mit Platz drei kann er aber zufrieden sein.“

 

Und immerhin klappte es im Doppel souverän mit dem Finaleinzug. Pech nur, dass Partner Tobias Leitner am Finaltag krank das Bett hüten musste. Damit wurde es nichts aus dem (sehr wahrscheinlichen) Doppelerfolg. Für die weiteren BTV-Schützlinge lief es nicht so gut. Benedikt Szerencsits erreichte immerhin das Achtelfinale, für alle anderen war das Turnier spätestens nach Runde eins beendet.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/139323.html

 

 

ÖMS U18 in Maria Lanzendorf:

Der zweite Platz im Doppel tröstete Michael Frank etwas über das Achtelfinal-Aus im Einzel hinweg. Dabei hatte es lange Zeit sehr gut ausgesehen. Nach einem Zwei-Satz-Erfolg über Aleksandar Tomas (TTV) standen auch im zweiten Antreten gegen Niklas Waldner (TTV) die Zeichen auf Sieg. Der Eisenstädter holte sich einer hochwertigen Partie den ersten Durchgang mit 6:3 und fand beim Stand von 5:2 sogar einen Matchball vor. Dennoch holte sich Walder den Satz mit 7:6 und hatte dann in der Entscheidung mehr „Körner“. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase hatte der BTV-Schützling plötzlich mit Krämpfen im Oberschenkel zu kämpfen. „Eigentlich sehr untypisch für mich. Ich konnte mich nicht mehr richtig bewegen und daher war dann auch nichts mehr zu holen“, erklärt Frank.

 

Gemeinsam mit Einzel-Sieger Lukas Neumayer wurde Frank im Doppel seiner Nummer eins-Setzung gerecht und drang mit drei Zwei-Satz-Siegen bis ins Endspiel vor. Zum Titel sollte es allerdings nicht reichen. Nach einem starken ersten Satz (7:5) gegen Tobias Wirlend (OÖTV)/Aleksandar Tomas (TTV), riss nämlich bei den Favoriten der Faden. Die Folge: 2:6 im zweiten Durchgang und 5:10 in der Entscheidung.

 

Bei den Mädchen setzte sich Katharina Oswald im Duell mit der Oberpullendorferin Sara Hutter, die für den Colony Competition Club in Wien an den Start geht, durch, scheiterte dann aber im Achtelfinale klar an Nicole Mikulan (NÖTV).

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/139417.html

 

BTV-Spieler im Überblick

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften U14 Burschen

Piet Luis Pinter

(TC Schattendorf)

Einzel: Viertelfinale

Doppel: Platz 2

Benedikt Szerencsits

(UTC Raika Güssing)

Einzel: Achtelfinale

Doppel: Platz 3

Nikolaus Kojnek

(TC Nickelsdorf)

Einzel: Qualifikation

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften U14 Mädchen

Laura Kirnbauer

(TC Sport-Hotel-Kurz)

Einzel: 1. Runde

Daniela Schlapschy

(TC Sport-Hotel-Kurz)

Einzel: Qualifikation

Elisa Hofer

(UTC Deutschkreutz)

Einzel: Qualifikation

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften U18 Burschen

Michael Frank

(ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt)

Einzel: Achtelfinale

Doppel: Platz 2

Laurenz Rattasits

(TC Nikitsch)

Einzel: Qualifikation

ÖTV-Jugend-Hallenmeisterschaften U18 Mädchen

Katharina Oswald

(UTC Raika Güssing)

Einzel: Achtelfinale


Top Themen der Redaktion

TurniereSenioren

8. - 12. Mai 2019

BTV-Senioren-LM 2019: Viermal Norden – einmal Süden

In fünf Bewerben ermittelten die BTV-Senioren im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl ihre Landesmeister. In vier Altersklassen feierten die auch zahlreicher vertretenen Spieler aus dem Nordburgenland Siege, einmal ging der Titel ins Südburgenland.

Allgemeine KlasseTurniere

9. - 13. Mai 2019

BTV-LM 2019: Boris Novak und Katharina Oswald gewinnen

Der neuen burgenländischen Landesmeister in der Allgemeinen Klasse heißen Boris Novak (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) und Katharina Oswald (UTC Raika Güssing). Beide kamen mit den schwierigen Bedingungen in Pöttsching am besten zurecht.

Allgemeine KlasseTurniere

13. Mai 2019

ÖMS 2019: David Pichler doppelter Staatsmeister

Besser hätte die Turnierwoche in Oberpullendorf für David Pichler wohl nicht laufen können. Der Osliper entzauberte im Einzel-Semifinale den Turnierfavoriten Dennis Novak (ATP 121) und setzte sich in der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels mit 6:3 und...