Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

20. Juni 2017
ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.

Von ursprünglich sechs BTV-Qualifikanten konnten am Sonntag und am Montag lediglich vier den Bewerb in Angriff nehmen. Philipp Kautz zog sich bei ihren Meisterschaftsspielen am Vortag eine Schulterverletzung zu, welche ein Antreten unmöglich machte während Lukas Ruf seine Teilnahme kurz vor dem Spiel gegen Aaron Prandstetter aus unerklärlichen Gründen absagte. Ines Sifkovits (ASKÖ TV Stinatz), Anna Pürrer und Sara Hutter (beide TC Sport-Hotel-Kurz) mussten sich in ihrer Auftaktpartie ebenso wie Michael Thaler (UTC Neudörfl) geschlagen geben.

 

Somit bleibt es bei vier BTV-Assen im Hauptbewerb von denen drei heute den Sprung in die zweite Runde schaffen wollen. Mitfavoritin Karoline Kurz hat als Nummer drei der Setzliste ihr Achtelfinalticket schon fix in der Tasche. Den Beginn auf dem Center Court macht heute ab 13 Uhr Rudolf Kurz, der auf den Niederösterreicher Bernie Schranz trifft. Im Anschluss sind die beiden Youngsters Eva Nyikos und Tobias Pürrer im Einsatz. Nyikos trifft auf Wildcard-Spielerin Daniela Böhm (OÖTV), Pürrer bekommt es mit dem Qualifikanten Aaron Prandstetter (WTV) zu tun.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/109542.html

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.