Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017
ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Bitter begann der erste Tag der Österreichischen Meisterschaften für das Burgenland. Hausherr Rudolf Kurz diktierte zwar über weite Strecken seine Begegnung mit dem Niederösterreicher Bernie Schranz, gewann sogar den ersten Durchgang mit 6:3, verlor die Folgesätze allerdings aufgrund zu fehlerhaften Spiels mit 4:6 und 4:6. Tobias Pürrer, der am selben Tag seine Matura ablegte, fand in der Abendsession nie richtig zu seinem Spiel. Er unterlag dem Qualifikanten Aaron Prandstetter klar mit 1:6 und 4:6.

 

Lange Zeit hart zu kämpfen hatte Eva Nyikos mit der Oberösterreicherin Daniela Böhm. Die Neusiedlerin lief in Satz Nummer eins lange Zeit einem Break hinterher, konnte diesen allerdings doch noch im Tiebreak für sich entscheiden. Böhm schlug im Zweiten mit 6:3 zurück, in der Entscheidung war Nyikos allerdings mit 6:1 ungefährdet.

 

Somit müssen am heutigen zweiten Hauptbewerb-Tag die Damen die rot-goldenen Fahnen hochhalten. Eva Nyikos bekommt es im ersten Spiel nach 10 Uhr mit Nadja Ramskogler (STV) zu tun, im Anschluss trifft Karoline Kurz auf die Steirerin Elena Griessner.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/109542.html

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

20. - 22. April 2018

BTV-Trio bewies in Lienz seine Klasse

Anna Posch, Mia Schefberger und Constantin Neubauer wurden von ÖTV-Coach Martin Kondert zum Einladungsturnier in Lienz eingeladen. Das Trio folgte dem Ruf des Trainers zu dieser elitären Veranstaltung und zeigen dabei auch ihr großes Potenzial.

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.