Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

9. Mai 2019
ÖMS 2019: David Pichler steht im Viertelfinale

Burgenlands einzige verbliebe Hoffnung im Einzelbewerb der Österreichischen Meisterschaften 2019 musste gestern nur die halbe Arbeit verrichten. Gegner Christoph Lang gab beim Stand von 6:3 und 1:0 für den Osliper auf.

Der Wiener, der auch schon in Runde eins gegen Michael Frank mit körperlichen Problemen kämpfte, suchte von Beginn weg sein Heil in der Offensive und versuchte die Punkte kurz zu halten. Burgenlands Nummer eins zeigte sich aber unbeeindruckt, breakte Lang früh im ersten Satz und sicherte sich den ersten Satz souverän mit 6:3. Nachdem Pichler auch das erste Game im zweiten Durchgang für sich entschied, war das Spiel vorbei. Im heutigen Viertelfinale trifft das BTV-Ass auf Doppelpartner Patrick Ofner (KTV), mit dem er gestern im letzten Spiel des Tages souverän den Einzug ins Doppel-Semifinale schaffte.

 

Ins Doppel-Halbfinale schaffte es auch BTV-Routinier Clemens Weinhandl. Sein Arbeitstag beschränkte sich gestern allerdings auf das Einspielen mit Sebastian Ofner, da Christoph Lang nach der Einzel-Aufgabe auch das Doppel sausen lassen musste.

 

Detailergebnisse:

https://www.tennisburgenland.at/turniere/kalender/detail/t/139264.html

Top Themen der Redaktion

TurniereSenioren

8. - 12. Mai 2019

BTV-Senioren-LM 2019: Viermal Norden – einmal Süden

In fünf Bewerben ermittelten die BTV-Senioren im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl ihre Landesmeister. In vier Altersklassen feierten die auch zahlreicher vertretenen Spieler aus dem Nordburgenland Siege, einmal ging der Titel ins Südburgenland.

Allgemeine KlasseTurniere

9. - 13. Mai 2019

BTV-LM 2019: Boris Novak und Katharina Oswald gewinnen

Der neuen burgenländischen Landesmeister in der Allgemeinen Klasse heißen Boris Novak (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) und Katharina Oswald (UTC Raika Güssing). Beide kamen mit den schwierigen Bedingungen in Pöttsching am besten zurecht.

Allgemeine KlasseTurniere

13. Mai 2019

ÖMS 2019: David Pichler doppelter Staatsmeister

Besser hätte die Turnierwoche in Oberpullendorf für David Pichler wohl nicht laufen können. Der Osliper entzauberte im Einzel-Semifinale den Turnierfavoriten Dennis Novak (ATP 121) und setzte sich in der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels mit 6:3 und...