Zum Inhalt springen

Turniere

Niederlagen für die BTV-Spieler

Im Sport-Hotel-Kurz starteten am gestrigen Montag die Österreichischen Meisterschaften der Allgemeinen Klasse mit der Qualifikation. Für das angetretene burgenländische Quintett setzte es zum Auftakt Niederlagen.

Am dichtesten an der zweiten Quali-Runde dran war Bernhard Kopinits (ASKÖ TC Hornstein). Er holte sich nach verlorenen ersten Satz den zweiten Durchgang, musste sich dann aber doch mit 1:6, 6:3 und 1:6 geschlagen geben. Thomas Weber (TC Sport-Hotel-Kurz), Lukas Ruf (TC Sport-Hotel-Kurz), Peter Hammerschmidt (UTC Pöttsching) und Michael Frank (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) verloren jeweils in zwei Sätzen.

Der BTV hat trotz allem noch sechs Asse im Ärmel. Rudolf Kurz, der aufgrund seines USA-Studiums nur wenig in Österreich spielt, steigt heute in der zweiten Qualifikationsrunde ins Turnier ein. Schwester Karoline zählt bei den Damen – wo sie als Nummer zwei gesetzt ist – ebenso zum Kreis der Favoriten, wie der Osliper David Pichler (Nummer drei) bei den Herren. Komplettiert wird das burgenländische Sextett von Eva Nyikos und den beiden Wildcard Spielern Tobias Pürrer und Helena Nyikos.

Auslosung ÖMS:
turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENAT.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.

Verbands-Info

4. Dezember 2018

Generalversammlung: 2019 bringt Neuerungen

Der Vorstand des Burgenländischen Tennisverbands (BTV) lud am vergangenen Freitag zu seiner alljährlichen Generalversammlung nach Markt St. Martin – freilich auch im Jahr 2018 mit einigen „Verbesserungen“ im Gepäck.

Kids & Jugend

BTV-Girlsprojekt 2019

Im kommenden Jahr 2019 wird ein neues Projekt seitens des Burgenländischen Tennisverbandes
gestartet, um die Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren (Jahrgänge 2010 bis 2007) besser zu vernetzen und ihnen die Chance zu geben, sich gegenseitig kennen zu...