Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Neuer BTV-Vorstand wurde gewählt

Im Rahmen der Generalversammlung des Burgenländischen Tennisverbands in Neudörfl wurde vergangenen Freitag der Vorstand neu gewählt. An der Spitze des Verbands fungiert weiterhin Günter Kurz als Präsident.

Neu im Team ist Heinz Mock als Vizepräsident sowie Turnier- und Ranglistenreferent. Er beerbt Fritz Hammerschmidt, der für seine jahrelange Tätigkeit im Rahmen der Generalversammlung auch geehrt wurde. Als Jugendreferent fungiert nun Michael Erdt, welcher die Position von seinem Vereinskollegen vom TC Sankt Margarethen, Harald Kicker, übernimmt. Kicker bleibt dem BTV-Vorstand jedoch als Beirat erhalten. Als Disziplinar- und Rechtsreferent folgt MMAg. Clemens Wiedermann auf Mag. Markus Szelinger.

Der Wahlvorschlag des Präsidenten Günter Kurz wurde ebenso einstimmig von den 71 anwesenden Vereinen angenommen, wie alle anderen Anträge des Vorstandes. „So eine ruhige Generalversammlung habe ich noch nie erlebt“, lobte Präsident Günter Kurz nach der Generalversammlung.

  Generalversammlung_2013_Pr

Der neue Vorstand 

Präsident

Günter Kurz

Vizepräsident (ASKÖ)

Heinz Mock

Vizepräsident (Union)

Mag. Klaus Kojnek

Vizepräsident

Mag. Harald Zagiczek

Vizepräsident (ASVÖ)

Markus Pingitzer

Schriftführer

Mag. Harald Zagiczek

Kassier

Mag. Klaus Kojnek

Sportreferent

Marg. Harald Zagiczek

Seniorenreferent

Mag. Dr. Thomas Malle

Jugendreferent

Frauenreferentin

Michael Erdt

Mag. (FH) Silvia Posch

Pressereferent

Dietmar Heger

Schiedsrichterreferent

Karl Mannsberger

Lehrreferent

Bernd Solga

Disziplinar- und Rechtsreferent

MMag. Clemens Wiedermann

Schulreferent

Robert Grandits

Turnier- und Ranglistenreferent

Heinz Mock

Breitensportreferent

Markus Pingitzer

Beirat

Ing. Harald Kicker, Michael Posch

Rechnungsprüfer

Mag. Andreas Gilly, Mag. Karl Estl

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.