Zum Inhalt springen

Turniere

Nächster Sieg für Berend Tusch

Einen weiteren Siegerpokal darf sich Berend Tusch in seine Vitrine stellen. Das BTV-Talent zeigte beim mit über 100 Kindern und Jugendlichen sehr gut besuchten Styrian Kids Cup 2015 im U9-Bewerb der Burschen groß auf und gewann ohne einen Spielverlust.

berend_hartberg_2__2_ 
 

Als Nummer drei gesetzt ging der Hornsteiner mit einem Freilos in den Bewerb und durfte somit im Viertelfinale einsteigen, wo er dem Niederösterreicher Hartmut Fiedler keine Chance ließ. Im Semifinale kam es zum Aufeinandertreffen mit dem topgesetzten Steirer Julian Kerschenbauer, dem er ebenso wie dessen Landsmann Gregor Luttenschmied im Finale, kein einziges Game überließ. Alles in allem eine extrem souveräne Vorstellung des BTV-Talents.



Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

DIE NEUE AUSLOSUNG IST SEIT SONNTAG 13 UHR ONLINE

Da es in einigen Klassen zu Änderungen gekommen ist, haben die Vereine bis kommenden Dienstag, dem 26.05.2020 bis 12:00 Uhr nochmals Zeit, dem BTV (info@tennisburgnland.at) Terminänderungen der Heimspiele zu schicken.

COVID-19BundesligaSenioren

23. Mai 2020

Bundesliga-Senioren: Das Frühjahr wurde abgesagt

Helmut Köck, der Vorsitzende der Bundesliga-Senioren, hatte den Vereinen betreffend der Frühjahrsmeisterschaft schlechte Nachrichten zu überbringen: „Schweren Herzens musste die Entscheidung getroffen werden, die Spiele der gesamten...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.