Zum Inhalt springen

9. - 22. Dezember 2016
Michael Frank in Florida angekommen

Am vergangenen Freitag begann für BTV-Talent Michael Frank das Abenteuer Orange Bowl. Gemeinsam mit Trainer Franz Kresnik und den ÖTV-Kollegen Sinja Kraus, Daniela Glanzer und Lukas Neumayer traf der Burgenländer in Plantation (Florida) ein.

Einige Tage bleiben dem Eisenstädter noch, um sich auf das wichtigste Nachwuchsturnier weltweit vorzubereiten. Von Nervosität ist derzeit noch keine Spur. „Aber beim ersten Spiel wird das wohl etwas anders sein“, wagt Frank einen Ausblick auf sein Spiel am kommenden Mittwoch. Bis dahin soll noch bei einem Vorbereitungsturnier geprobt werden.Für das Highlight seiner noch jungen Karriere sieht sich Frank gerüstet: „Die Form stimmt derzeit.“ Daher hofft der Burgenländer auch auf die eine oder andere Überraschung. „Das Teilnehmerfeld ist sehr stark, aber ich erhoffe mir schon etwas mitnehmen zu können.“Der U14-Bewerb startet am Mittwoch, die Auslosung erfolgt am Dienstag.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.