Zum Inhalt springen

Turniere

Michael Frank in Bad Waltersdorf erfolgreich

Im Schatten von David Pichler, Karoline Kurz und Eva Nyikos, die beim den ÖTV-Hallenmeisterschaften in der Vorwoche für Furore sorgten, glänzte mit Michael Frank ein weiteres BTV-Talent beim SIMACEK ÖTV-Jugend Circuit in Bad Waltersdorf. Der Eisenstädter holte sich im U14-Einzel den Turniersieg, im Doppel schaffte er es mit David Tomic (TTV) ins Finale.

Dabei hatte der Burgenländer nach einem klaren Auftakterfolg schon in Runde zwei hart zu kämpfen. Der Wiener Stefan Petrovic konterte nämlich Franks 6:4-Satzgewinn im ersten und holte sich den zweiten mit dem gleichen Score. In der Entscheidung agierte Frank jedoch souverän und zog ins Viertelfinale ein, in dem er dem Tiroler Aleksandar Tomas ebenso keine Chance ließ wie im Semifinale dem Oberösterreicher Tobias Wirlend. So war das „Traumfinale“ zwischen der Nummer zwei des Turniers, Michael Frank, und dem topgesetzten Lukas Neumayer perfekt. Der Salzburger begann besser und holte sich Satz eins mit 6:3, Frank spielte sich mit einem glatten 6:2 in die Entscheidung, in der er im Tiebreak starke Nerven bewies und den Sieg holte.

Im anschließenden Doppelfinale unterlag der Eisenstädter mit seinem Tiroler Partner David Tomic oberösterreichisch-wienerischem Duo Tobias Wirlend/Stephan Kortenhof mit 3:6 und 2:6. Diese Niederlage konnte die Freude über die starken Leistungen jedoch nicht trüben.

sara_hutter_daniela_iordache__2_
(Foto: Sara Hutter, Daniela Iordache)
Weniger erfolgreich verliefen die Antreten für die BTV-Mädels Daniela Iordache (TC Parndorf), Sara Hutter (TC Sport-Hotel-Kurz) und Amelie Gindl (TC Mönchhof), die allesamt zum Auftakt ausschieden.


Bei den U12- und U16-Bewerben, welche in Kottingbrunn ausgetragen wurden, setzte es für Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Schattendorf/U12), Tobias Pürrer (TC Sport-Hotel-Kurz/U16) und Stefan Gartner (TC Illmitz/U16) jeweils Zweitrunden-Niederlagen.

Detailergebnisse Bad Waltersdorf:
http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENAT.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail?ageGroup=1&tournamentNr=113020&useCase=2

Detailergebnisse Kottingbrunn:
http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENAT.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentCompetitionDetail?ageGroup=0&tournamentNr=113021&useCase=2

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

31. Mai 2020

Austrian Pro Series: David Pichler in zweiter Gruppenphase

Ein Sieg gegen Neil Oberleitner, eine hauchdünne Niederlage gegen Sandro Kopp und eine Abfuhr gegen Dominic Thiem. Damit beendete Burgenlands Nummer eins, David Pichler, die Gruppe A auf dem dritten Platz, der ihm weitere Spiele in der Südstadt...

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...