Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

31. Juli - 6. August 2017
Michael Frank holt sich seinen ersten ETA-Titel

Die Serie des Michael Frank beim UTC Haid Junior Open nahm auch im Endspiel kein Ende. Der Eisenstädter besiegte den Serben Stefan Ilic mit 2:6, 6:3 und 6:2 und durfte damit zum ersten Mal den Siegerpokal auf ETA-Ebene entgegennehmen.

Lediglich zwölf Spiele gab Michael Frank in seinen ersten vier Begegnungen auf der Anlage des UTC Haid ab, ehe er es im Halbfinale mit dem Samuil Konov zu tun bekam. Und die Nummer zwei der Setzliste gab gleich von Beginn weg ordentlich Gas, holte sich den ersten Durchgang im Eilzugstempo mit 6:2. „Da habe ich ziemlich schlecht gespielt“, erklärt Frank. Doch der Burgenländer, seinerseits an Position zwölf gereiht, hatte so gar keine Lust die Reise nach Hause anzutreten und drehte unglaublich auf. Der Bulgare war in der Folge chancenlos und konnte nur noch ein Game für sich entscheiden. Das Finalticket war am Ende souverän gelöst.

 

Auch im Endspiel sollte der erste Durchgang verloren gehen. Doch dieses Mal konnte sich das BTV-Talent nicht vorwerfen. „Ich habe sehr gut gespielt, aber er hat mir einfach jeden Ball eingebaut“, nahm es Frank mit dem Selbstvertrauen von fünf Siegen in Serie gelassen. Im zweiten Satz sollte sich das Blatt dann auch wenden. Der Nordburgenländer schaffte ein Break, welches seinen Gegner aus dem Tritt brachte. („Das hat ihn etwas deprimiert.“) Die Folge war eine Gala des Michael Frank, der sich nicht nur den zweiten Durchgang mit 6:3 holte, sondern in der Entscheidung gleich mit 5:1 davonzog. Die halbe Miete, bei 6:2 beendete Frank das Spiel zu seinen Gunsten.

 

Detailergebnisse:

http://te.tournamentsoftware.com/sport/draw.aspx?id=658E6E98-9C06-44E8-B119-B3FB0EB8AEB0&draw=1

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.

Verbands-Info

4. Dezember 2018

Generalversammlung: 2019 bringt Neuerungen

Der Vorstand des Burgenländischen Tennisverbands (BTV) lud am vergangenen Freitag zu seiner alljährlichen Generalversammlung nach Markt St. Martin – freilich auch im Jahr 2018 mit einigen „Verbesserungen“ im Gepäck.

Kids & Jugend

BTV-Girlsprojekt 2019

Im kommenden Jahr 2019 wird ein neues Projekt seitens des Burgenländischen Tennisverbandes
gestartet, um die Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren (Jahrgänge 2010 bis 2007) besser zu vernetzen und ihnen die Chance zu geben, sich gegenseitig kennen zu...