Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

25. März - 27. März 2017
Matthias Ujvary: Viertelfinale in Budapest

Das Talent des UTC Güssing ging am vergangenen Wochenende beim „Park Kupa“, einem sehr stark besetzten U14-Turnier in Ungarns Hauptstadt Budapest, an den Start. Nach drei souveränen Siegen musste sich das BTV-Talent erst im Viertelfinale geschlagen geben.

Da der Südburgenländer in Ungarn über kein Ranking verfügt, musste Ujvary in die Qualifikation. Diese Hürde nahm das Ausnahmetalent gegen die Nummer eins der Quali-Setzliste, Benedek Tomori, locker mit 6:4 und 6:2. Es sollte aber noch besser kommen. Das BTV-Ass setzte sich in Runde eins glatt durch und ließ im Achtelfinale der Nummer fünf Ungarns im U14-Jahrgang, Noel Pall, beim 6:2 und 6:0 nicht den Funken einer Chance. Auch im Viertelfinale sah es zunächst sehr gut für den Burgenländer aus. Gegen die ungarische Nummer sechs führte Ujvary in Durchgang eins mit 4:1, doch dann spielte Merse Milán Deli groß auf und ließ dem Güssinger trotz enger Games keinen Spielgewinn mehr.

 

Weiter geht es für Ujvary mit einem Lehrgang der U14-Nationalmannschaft Österreichs. Danach steht ein Kategorie II-Turnier auf dem Programm, ehe es mit Österreichs U14 nach Maribor geht. Dazwischen wird natürlich fleißig trainiert. Beim Turnier in Ungarn wurden auch Kontakte geknüpft. So steht auch eine Trainingsgemeinschaft mit Erstrundengegner Noel Pall im Raum.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

25. Februar 2020

David Pichler: Heraklion ein guter Boden

Griechenland, und speziell Heraklion, ist ein guter Boden für Burgenlands Nummer eins. David Pichler feierte am vergangenen Wochenende seinen dritten Sieg in Folge. Nach dem Einzel-Titel am Ende des Jahres und dem Doppel-Erfolg in der Vorwoche mit...

TurniereKids & Jugend

21. Februar 2020

ÖTV Jugend-Circuit: Neubauer, Kühbauer und Ujvary im Spitzenfeld

Das BIDI BADU Jugend Circuit 2020 presented by ANA machte in Leibnitz (U12) und Kottingbrunn (U14 und U18) Station. An beiden Standorten mischten BTV-Talente ganz vorne mit. Constantin Neubauer gelang in der Steiermark der Einzel-Sieg, Kim Kühbauer...

Allgemeine KlasseTurniere

18. Februar 2020

ITF-Tour: Erfolge für Pichler und Frank zum Saisonstart

Burgenlands Nummer eins, David Pichler, feierte im griechischen Heraklion mit dem Deutschen Kai Wehnelt seinen insgesamt 23. Doppel-Titel auf der Tour. Michael Frank schaffte bei seinem Comeback nach einer Handgelenksverletzung den Sprung ins...